Fünf Verletzte in der Slowakei Bär wütet in Kleinstadt – Menschen fliehen in Panik

Von Christian Thumshirn

19.3.2024

Fünf Verletze in der Slowakei: Bär wütet in Kleinstadt – Menschen fliehen in Panik

Fünf Verletze in der Slowakei: Bär wütet in Kleinstadt – Menschen fliehen in Panik

Bewohner des slowakischen Städtchens Liptovský Mikuláš filmen, wie ein Bär durch die Straßen rennt. Panisch versuchen Passanten, sich vor dem ausgewachsenen Bär in Sicherheit zu bringen.

19.03.2024

Bewohner des slowakischen Städtchens Liptovský Mikuláš filmen, wie ein Bär durch die Strassen rennt. Panisch versuchen Passanten, sich vor dem ausgewachsenen Bären in Sicherheit zu bringen.

Von Christian Thumshirn

19.3.2024

Keine Zeit? blue News fasst für dich zusammen

  • Eine Braunbären-Attacke versetzte am Sonntag Liptovský Mikuláš in Angst und Schrecken. Zuvor war eine Wanderin bei einem Angriff ums Leben gekommen.
  • Der Braunbär verirrte sich in die 30’000-Einwohner-Gemeinde am Fuss der Tatra und griff fünf Menschen an und verletzte sie.
  • Die Menschen im Alter zwischen zehn und 72 Jahren hätten inzwischen das Krankenhaus wieder verlassen können. Einer von ihnen habe aber fast ein Auge verloren.

Der Bär kam offenbar aus dem nördlich der Stadt gelegenen Naturschutzgebiet Haj-Nicovo, einem beliebten Ausflugsziel in der Region Liptov in der Slowakei. Das Tier griff zuerst einen Mann in der Nähe eines Einkaufszentrums an. Dann rannte das ausgewachsene Tier durch dicht besiedelte Teile des Örtchens Liptovský Mikuláš.

Polizei nimmt Verfolgung auf

Polizeibeamte in Einsatzwagen versuchten schliesslich, den Bär zu verjagen. Das Tier schwamm scheinbar durch den Fluss Vah und verliess das Wohngebiet wieder.

In der Slowakei werden immer wieder Menschen von Bären attackiert.


Mit Flugtaxis über den Stau schweben: Multikopter sollen den Verkehr revolutionieren – wirklich?

Mit Flugtaxis über den Stau schweben: Multikopter sollen den Verkehr revolutionieren – wirklich?

Weltweit entwickeln etablierte Firmen und Start-Ups elektrische Fluggeräte, um Städter in den Luftraum abheben zu lassen. Aber hat diese vertikale Mobilität tatsächlich das Zeug dazu, Verkehrsprobleme zu lösen?

14.03.2024