US-Wahlen 2020

Kabarettist Henry Camus: «Vor vier Jahren war ich fassungslos» – Und jetzt?

Von Nicolai Morawitz

2.11.2020

Vor den US-Wahlen: Kabarettist Henry Camus: «Vor vier Jahren war ich fassungslos» – Und jetzt?

Vor den US-Wahlen: Kabarettist Henry Camus: «Vor vier Jahren war ich fassungslos» – Und jetzt?

Sein Radiobeitrag für die Wahl Hillary Clintons war bereits fixfertig – und dann gewann Trump. Zufällig traf «blue News» Camus damals im Zug und nun sehen wir ihn nach vier Jahren wieder zum Interview.

02.11.2020

Sein Radiobeitrag für die Wahl Hillary Clintons war bereits fixfertig – und dann gewann Trump. Zufällig traf «blue News» Camus damals im Zug und nun sehen wir ihn nach vier Jahren wieder zum Interview.

9. November 2016, kurz vor acht. «Trump wird US-Präsident» läuft an diesem Morgen über die Newsticker. Für viele eine faustdicke Überraschung. Auch Henry Camus muss das Wahlergebnis erst verarbeiten. Ihm ist der Schock ins Gesicht geschrieben, als wir ihn zwischen Bellinzona und Arth-Goldau im Zug treffen. 

Um den Moment festzuhalten, interviewen wir den Amerikaner und Wahltessiner. Spontan versuchte er damals das Geschehene einzuordnen, und doch fehlten ihm die Worte für den Entscheid seiner Landsleute. 

 Exakt vier Jahre treffen den Standup-Comedian in Locarno wieder, und wollen von ihm wissen:

Wie hat Trump seine Welt als Komiker auf den Kopf gestellt und was er sich von der kommenden Wahl erwartet, erfahren Sie im Video.

Zurück zur Startseite