Luzern

Auto überschlägt sich mehrfach nach Überholmanöver

SDA

2.11.2020 - 11:54

Das Überholmanöver auf der Seeburgstrasse in Luzern endete auf einer Wiese.
Source: Staatsanwaltschaft Luzern

Mehrfach überschlagen hat sich ein Auto am Sonntagabend in Luzern nach einem Überholmanöver. Verletzt wurde niemand, der Sachschaden beträgt 30'000 Franken, wie die Luzerner Staatsanwaltschaft am Montag mitteilte.

Ein 21-Jähriger fuhr mit einem Auto von Luzern Richtung Meggen LU. Auf der Seeburgstrasse überholte er ein Fahrzeug. Dabei verlor er die Herrschaft über den Wagen, dieser schlitterte über die Strasse und dann über eine Wiese. Das Auto habe sich dabei mehrmals überschlagen, teilte die Staatsanwaltschaft mit.

Zurück zur Startseite

SDA