Coronavirus - Schweiz

Berset-T-Shirt schon 20'000-mal verkauft

SDA/twei

24.4.2020 - 18:02

T-Shirts mit dem Berset-Spruch warten in einer Druckerei in Sévaz FR auf ihre Auslieferung.
T-Shirts mit dem Berset-Spruch warten in einer Druckerei in Sévaz FR auf ihre Auslieferung.
Source: KEYSTONE/ALESSANDRO DELLA VALLE

Eine Aussage des Bundesrats Alain Berset wird zum Mode-Hit: Die T-Shirts mit dem Aufdruck der Ansage Bersets zum Lockdown wanderten bereits tausendfach in die Kleiderschränke der Schweizer.

Ein T-Shirt mit einer Aussage von Bundesrat Berset zur Corona-Krise ist bereits 20'000-mal verkauft worden. Darüber freuen kann sich die Glückskette: Sie erhält 179'000 Franken von den Verkäufern des Kleidungsstücks.

Auf dem T-Shirt steht die Aussage «Il faut agir aussi vite que possible, mais aussi lentement que nécessaire». Alain Berset drückte damit am 16. April an einer Medienkonferenz aus, wie sich der Bundesrat den Ausstieg aus dem Corona-Krisenmodus vorstellt: «So schnell wie möglich und so langsam wie nötig.»

Eine Kommunikationsagentur aus Freiburg lancierte den T-Shirt-Verkauf einen Tag später. Co-Geschäftsführer Pete Mager sagte am Freitag, er habe gehofft, der Glückskette 5'000 bis 10'000 Franken überweisen zu können. Besonders seit vergangenem Mittwoch seien die T-Shirts sehr stark gefragt gewesen.

Bilder des Tages

Zurück zur Startseite

SDA/twei