25'000 Besucher an Zurich Game Show

SDA

16.9.2018 - 21:12

Zahlreiche Gamer profitierten an der Zurich Game Show Spielmesse von der Gelegenheit, sich an Computerspielen zu messen.
Source: Keystone/MELANIE DUCHENE

Die Schweizer eSport-Nationalmannschaften in League of Legends und Counter-Strike: Global Offensive haben an der Zurich Game Show gegen Dänemark ihre WM-Vorbereitungs-Spiele gewonnen. Die Weltmeisterschaften finden im November im chinesischen Kaohsiung statt.

Im Spiel Spatoon 2 wurde das Team Huitante-Huite aus Freiburg Schweizermeister, wie die Zurich Game Show am Sonntag mitteilte. Das grösste Fortnite-Turnier der Schweiz gewannen die Zürcher Egzon Kastrati und Alesandro Manganelli. Die Game-Messe Zurich Game Show lockte an drei Tagen rund 27'000 Besucher an.

Zurück zur Startseite

SDA