Frau stürzt vom Schauffhauser «Frauefels»

SDA

23.6.2019 - 06:58

Nach dem Absturz einer Frau in Schaffhausen waren die Rettungskräfte im Grosseinsatz (Symbolbild).
Bild: Keystone

Eine Frau wollte den obersten Teil des Frauefelses in Schaffhausen erklimmen. Dabei verlor sie den Halt. Sie stürzte in die Tiefe.

Eine junge Frau ist in der Nacht auf Samstag in Schaffhausen vom «Frauefels» auf das Rheinufer gestürzt. Dabei verletzte sie sich erheblich. Sie hatte den Felsen erklimmen wollen, wie die Kantonspolizei mitteilte.

Sie verlor den Halt und stürzte etwa acht Meter in die Tiefe. Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei bargen die Verunglückte und brachten sie ins Spital. Der genaue Unfallhergang wird untersucht.

Bilder aus der Schweiz
Zurück zur Startseite

SDA