Obdachloser bei Container-Leerung getötet

SDA

20.4.2020 - 11:17

Er starb bei der Entleerung durch die Müllabfuhr: In Österreich hat ein Obdachloser in einem Container übernachtet. (Symbolbild)
Source: KEYSTONE/GAETAN BALLY

Ein Obdachloser ist in Österreich bei der Entleerung eines Altpapiercontainers getötet worden. Wie die Polizei mitteilte, hatte der 71-Jährige anscheinend in der Nacht auf Montag in dem Container übernachtet.

Als ein Arbeiter der Müllabfuhr am frühen Morgen den Container nahe Salzburg in die Ladefläche kippte, bemerkte er den 71-Jährigen nicht. Als er den Knopf für die 30-Tonnen-Presse betätigte, hörte er einen Schrei. Der Arbeiter stoppte den Vorgang laut Polizei sofort, für den Obdachlosen kam aber jede Hilfe zu spät.

Zurück zur Startseite

SDA