Fünf Verletzte bei Auffahrkollision in Bern

SDA

25.6.2019 - 08:16

Fünf Personen sind am Montagabend bei einer Auffahrkollision auf der A1 in Bern verletzt worden. Vier Fahrzeuge waren in den Unfall am Ende des Felsenauviadukts in Fahrtrichtung Thun/Interlaken verwickelt.

Das teilte die Kantonspolizei Bern am Dienstag mit. Sie nahm Ermittlungen zum Unfall auf. Drei Frauen und zwei Männer mussten ins Spital gebracht werden. Es kam zu vorübergehenden Verkehrsbehinderungen.

Zurück zur Startseite

SDA