Verkehrsunfall

Motorradfahrer bei Selbstunfall in Richigen BE verletzt

fach, sda

3.12.2022 - 09:36

Die Kantonspolizei Bern musste am Freitagnachmittag wegen eines Selbstunfalls ausrücken. (Archivbild)
Die Kantonspolizei Bern musste am Freitagnachmittag wegen eines Selbstunfalls ausrücken. (Archivbild)
Keystone

Ein Motorradfahrer ist bei einem Selbstunfall am Freitagnachmittag in Richigen BE verletzt worden. Er wurde von der Rega in ein Spital geflogen.

fach, sda

3.12.2022 - 09:36

Der Motorradfahrer war von Worb Richtung Grosshöchstetten unterwegs, wie die Berner Kantonspolizei am Samstag mitteilte. Der Mann verlor demnach um circa 16.20 Uhr aus noch ungeklärten Gründen die Beherrschung über sein Fahrzeug auf Höhe der Mittelinsel, kurz bevor die Schlosswilstrasse über die Luzernstrasse führt. Die Rettungsarbeiten hätten eine kurzzeitige Totalsperrung der Strasse nötig gemacht, schrieb die Kantonspolizei weiter.

fach, sda