Siedlung Lindenmatt in Bolligen kann aufgestockt werden

sda

13.6.2021 - 17:38

Um die Aufstockung der Häuser im gelben Perimeter drehte sich die Abstimmung in Bolligen.
Keystone

Die Wohnsiedlung Lindenmatt in Bolligen kann saniert und und um ein Geschoss aufgestockt werden. Die Stimmberechtigten haben an der Urne grünes Licht gegeben.

sda

13.6.2021 - 17:38

Mit 1841 zu 1067 Stimmen genehmigten sie die angepasste Überbauungsordnung, wie die Gemeinde am Sonntag mitteilte. Die Stimmbeteiligung betrug 65 Prozent.

Die Siedlung stammt aus den 1960-er Jahren. Der Gemeinderat warb für ein Ja zur Vorlage, weil es sinnvoller sei, bestehenden Wohnraum zu verdichten anstatt Grünflächen zuzubetonieren. 36 zusätzliche Wohnungen sollen dank der Aufstockung entstehen.

Die Gegner machten geltend, die bisherigen Mieter könnten durch steigende Mietpreise vertrieben werden. Zudem werde den direkt dahinter liegenden Terrassenhäusern die Aussicht verbaut.

Ursprünglich hätte die Vorlage an der Gemeindeversammlung beraten werden sollen. Wegen Corona entschied sich der Gemeinderat für eine Urnenabstimmung. Dagegen wehrten sich die Gegner auf juristischem Weg – allerdings erfolglos: Der Regierungsstatthalter wies zwei Beschwerden als nicht stichhaltig ab.