Banken

Valiant hält an Dividendenzahlung fest – GV ohne Teilnehmer

SDA

8.4.2020 - 11:34

Valiant bekräftigt den bisherigen Dividendenvorschlag für 2019 und schlägt der Generalversammlung vom 13. Mai eine Ausschüttung von 5,00 Franken pro Aktie vor. Die Gruppe verfüge über eine starke Kapitalbasis und sei gesund.

Zudem übertreffe Valiant die Anforderungen der Finma betreffend Leverage Ratio deutlich – auch ohne die wegen der Corona-Krise gewährten Erleichterungen, teilte die Bankengruppe am Mittwoch mit.

Die Generalversammlung am 13. Mai findet gestützt auf die entsprechende Verordnung des Bundesrates unter Ausschluss der Öffentlichkeit statt. Die Aktionäre können ihre Stimme via unabhängige Stimmrechtsvertretung abgeben.

Zurück zur Startseite

SDA