Preisverleihung

Emmen ehrt Ehepaar Bühlmann für Kultur- und Kunstvermittlung

SDA

15.11.2019 - 10:48

Emmen ehrt das Ehepaar Bühlmann für seine kulturellen Verdienste in der Gemeinde.
Source: Gemeinde Emmen

Die Gemeinde Emmen verleiht den Kulturpreis 2019 an Isolde und Karl Bühlmann. Das Ehepaar habe die Emmer Kulturlandschaft mit seinem Einsatz für die zeitgenössische Kultur und für die Kunstvermittlung nachhaltig geprägt, teilte die Gemeinde mit.

Die Bühlmanns engagierten sich vor allem in der Galerie Gersag und für die Nachfolgeinstitution Kunstplattform Akku. Isolde Bühlmann betreut die gemeindeeigene Kunstsammlung, die aus über 800 Werken besteht, kuratiert die Stiftung Anliker und leitet den Kulturfonds der Gemeinnützingen Gesellschaft der Stadt Luzern. Karl Bühlmann ist Geschäftsführer der Stiftung Akku und Autor von Publikationen über Schweizer Künstlerinnen und Künstler.

Emmen vergibt seinen mit 3000 Franken dotierten Kulturpreis zum achten Mal. Die Verleihung findet am 11. Dezember in der Kunstplattform Akku statt.

Zurück zur Startseite

SDA