Verkehrsunfall

Polizei stoppt in Hünenberg ZG zwei betrunkene Autofahrer

SDA

9.11.2020 - 11:27

Die Polizei stoppte in Hünenberg am Wochenende zwei Personen, die alkoholisiert unterwegs waren. (Symbolbild)
Source: KEYSTONE/VALENTIN FLAURAUD

Die Zuger Polizei hat am Wochenende gleich zwei alkoholisierte Autofahrer aus dem Verkehr gezogen. Ein 36-jähriger Mann war mit 1,68 Promille Alkohol im Blut unterwegs, ein 44-Jähriger hatte 1,34 Promille Alkohol intus. Beide sind ihren Führerausweis los.

Die erste Kontrolle führte die Polizei am Samstagabend um 22:30 Uhr an der Rothusstrasse in Hünenberg durch, wie die Zuger Polizei am Montag mitteilte. Da bei dem Mann Alkoholsymptome festgestellt wurden, führten die Polizisten einen Atemalkoholtest durch.

Wenig später, kurz vor Mitternacht, fiel einer Patrouille im Bereich Chämleten ein weiterer Lenker auf. Auch bei ihm stellten die Polizisten Alkoholsymptome fest, und auch er musste einen Atemalkoholtest durchführen.

Zurück zur Startseite

SDA