Überfall

19-jähriger Mann in Schmerikon geschlagen und beraubt

ka, sda

19.11.2020 - 11:33

Ein 19-jähriger Mann wurde in Schmerikon SG geschlagen und beraubt. (Symbolbild)
Ein 19-jähriger Mann wurde in Schmerikon SG geschlagen und beraubt. (Symbolbild)
SDA

Ein 19-jähriger Mann ist am Dienstagabend in Schmerikon SG von drei Männern ausgeraubt worden. Er wurde von ihnen zuerst bedroht und dann mit dem Auto mitgenommen.

Der 19-Jährige war kurz vor 21 Uhr mit einer Begleiterin auf dem Strandweg in Richtung Rapperswil unterwegs. Dabei sei er nach eigenen Aussagen von mindestens drei Männern angehalten worden, teilte die St. Galler Polizei am Donnerstag mit.

Sie bedrohten den 19-Jährigen mit einer Faustfeuerwaffe, schlugen und traten ihn und nötigten ihn anschliessend, in ihr Auto einzusteigen. Schliesslich setzten sie den Verletzten am Kreisverkehrsplatz in Richtung Uznach ab. Dem 19-Jährigen wurden eine Uhr und eine Halskette gestohlen.

Zurück zur Startseite

ka, sda