Fischsterben

Gachnang TG: Fischsterben in Bach

ny, sda

27.11.2020 - 14:55

In Gachnang sind am Donnerstag mehre Dutzend Fische in einem Bach verendet. Aus einem Gewerbebetrieb in der Nähe war wegen einer undichten Stelle im Leitungssystem heisses, sauerstoffarmes Wasser in den Tegelbach geflossen.

Dadurch erstickten die Fische, wie die Thurgauer Kantonspolizei am Freitag mitteilte. Die Feuerwehr spülte den Bach mit Frischwasser. Neben den Einsatzkräften der Polizei standen ein Fischereiaufseher und ein Fachmann des kantonalen Amts für Umwelt im Einsatz.

Zurück zur Startseite

ny, sda