Kantonale Abstimmung SG

Klare Mehrheit spricht sich für Campus Wattwil aus

SDA

17.11.2019 - 14:00

78,6 Prozent der St. Galler Stimmberechtigten haben einem Baukredit von 108 Millionen Franken für einen gemeinsamen Campus von Kantons- und Berufsfachschule in Wattwil zugestimmt. Die Stimmbeteiligung lag bei 34,1 Prozent.

In Wattwil kann nun auf dem Areal der heutigen Aussensportanlage Rietstein neben dem Berufs- und Weiterbildungszentrum Toggenburg (BWZT) eine neue Kantonsschule gebaut werden. Wie sie aussieht, ist noch nicht bekannt. Der Architekturwettbewerb wird erst nach der Abstimmung ausgeschrieben.

Nach der Fertigstellung wird das bestehende Gebäude der Kantonsschule frei – und es kann als Provisorium für das Berufs- und Weiterbildungszentrum während dessen Erneuerung und Erweiterung genutzt werden.

Die Bauprojekte werden aufeinander abgestimmt. Entsprechend gestaffelt ist die Fertigstellung: 2025 könnte der Neubau der Kantonsschule bezogen werden, 2028 das erneuerte und erweiterte Berufs- und Weiterbildungszentrum. Die beiden Schulen werden künftig eine grosse Aula, die Mensa mit Küche und die Sportanlagen gemeinsam nutzen.

Die Investitionskosten liegen insgesamt bei 108 Millionen Franken. Sie setzen sich aus den Aufwendungen von 73,5 Millionen Franken für den Ersatzneubau sowie aus 34,5 Millionen Franken für die Erneuerung des BWZT zusammen. Die Regierung rechnet nach der Umsetzung beider Bauvorhaben mit jährlichen Einsparungen bei den Mietkosten von rund 725'000 Franken.

Zurück zur Startseite

SDA