Romanshorn verschafft Mietern und Pächtern drei Monate Luft

SDA

2.4.2020 - 09:24

Die Stadt Romanshorn stundet für die nächsten 90 Tagen ihren Mietern und Pächtern den Zins. Die Massnahme soll Betroffenen der Corona-Krise Zeit für eine Analyse der Situation verschaffen.

Das hat der Stadtrat von Romanshorn in seiner letzten Sitzung beschlossen. «Wir sind uns der anspruchsvollen Lage bewusst, in welcher sich Selbstständigerwerbende befinden, und wollen eventuelle Härtefälle nach Möglichkeit mindern», schreibt der Stadtrat in einem Brief an Gewerbetreibende, die in einem Miet- oder Pachtverhältnis mit der Stadt stehen.

Von der Stundung profitieren über zehn Parteien, darunter verschiedene Pächter von öffentlichem Grund an der Hafenpromenade oder im Seepark. Die unbürokratische Stundung solle Zeit schaffen, um die konkreten Auswirkungen besser abschätzen und die Situation sorgfältig reflektieren zu können, so der Stadtrat.

Zurück zur Startseite