32 Treffer! Nsame bricht zehn Jahre alten Torschützen-Rekord

tbz

3.8.2020 - 20:45

32 Treffer! Nsame bricht mit Doppelpack zehn Jahre alten Torschützen-Rekord

32 Treffer! Nsame bricht mit Doppelpack zehn Jahre alten Torschützen-Rekord

Mit seinen Treffern am Montagabend gegen den FC St. Gallen bricht YB-Stürmer Jean-Pierre Nsame den vor zehn Jahren aufgestellten Super-League-Rekord von Seydou Doumbia für die meisten Tore in einer Saison.

03.08.2020

Mit seinen Treffern am Montagabend gegen den FC St. Gallen bricht YB-Stürmer Jean-Pierre Nsame den vor zehn Jahren aufgestellten Super-League-Rekord von Seydou Doumbia für die meisten Tore in einer Saison.

Nsames Treffer zum 1:0 in der 14. Minute gegen Vizemeister St. Gallen ist sein 31. Tor in der diesjährigen Super-League-Saison. Er bricht damit Doumbias Rekord von 30 Saisontreffern aus der Spielzeit 2009/10. Und der Stürmer aus Kamerun hat nicht genug: Er markiert wenig später auch das 2:0 und hat nun sogar 32 Tore auf dem Konto. Wow!

Meister und Rekordtorschütze, für Nsame hätte es nicht besser laufen können. Herzliche Gratulation! YB gewinnt die Partie am Ende 3:1.

YB – St. Gallen 3:1

YB – St. Gallen 3:1

Raiffeisen Super League, 36. Runde, Saison 19/20

03.08.2020

YB bekommt den Meisterpokal – Wölfli erhält die Ehre

YB bekommt den Meisterpokal – Wölfli erhält die Ehre

Die Young Boys sind zum dritten Mal in Folge Schweizer Meister. Nach dem letzten Spiel (3:1 gegen St. Gallen) wird den Bernern der Meisterpokal überreicht.

03.08.2020


Das könnte Sie auch interessieren



Nsame crasht Interview – Seoane: «Ausgerechnet der Schwerste muss mich anrempeln»

Nsame crasht Interview – Seoane: «Ausgerechnet der Schwerste muss mich anrempeln»

Gerardo Seoane feiert mit YB seinen zweiten Meistertitel in Folge. Der Plan war, gegen Sion «all-in» zu gehen.

31.07.2020

Wie Nsame vom Ergänzungsspieler zum Toptorjäger avanvierte

Wie Nsame vom Ergänzungsspieler zum Toptorjäger avanvierte

Jean-Pierre Nsame ist der Toptorjäger der Liga, den Rekord von 30 Toren in einer Saison hat er bereits zwei Spiele vor Saisonende egalisiert. Was hat sich verändert, dass es dem 27-Jährigen in dieser Spielzeit derart gut läuft?

31.07.2020

Zurück zur StartseiteZurück zum Sport