Serie A

Gibt es schon ab Ende Mai wieder Erstliga-Fussball in Italien?

SDA

18.4.2020 - 16:58

Paulo Dybala hatte sich mit dem Coronavirus infiziert. Nun könnte er möglicherweise schon bald wieder auf den Fussballplatz zurückkehren.
Source: Keystone

Der italienische Fussballverband (FIGC) drängt auf eine baldige Wiederaufnahme der Serie A.

Zwischen Ende Mai und Anfang Juni könnte ein Neustart möglich sein, sagte FIGC-Präsident Gabriele Gravina dem Sender Rai 1. Zunächst sei aber ein strenges Gesundheitsprotokoll einzuhalten. Er hoffe, dass alle Teams im eigenen Stadion spielen könnten, auch im besonders betroffenen Norden.

Die Serie A ist seit dem 12. März unterbrochen. Zwölf Partien stehen noch aus. In Italien gelten noch bis zum 3. Mai die landesweiten Ausgangssperren. Nach dem Plan sollen die Fussballer ab dem 4. Mai zunächst isoliert werden, das heisst unter anderem auf das Coronavirus getestet und in Camps streng kontrolliert werden. Nach drei Wochen könnten dann möglicherweise Partien – ohne Fans – gespielt werden.

SDA

Zurück zur StartseiteZurück zum Sport