07.05.2017 - 23:00, Jan Arnet

Der Teleclub-Video-Ticker vom 7. Mai: Diese Szenen geben zu reden

Anzeige
In Sekunden überspringen
noch Sekunden
Überspringen
 

0 Bewertungen


Hier verpassen Sie nichts: Die Video-Highlights des Fussball-Wochenendes präsentiert von Teleclub.



Marseille – Nizza

Patrice Evra schiesst sein erstes Tor im Marseille-Dress. Es ist der 2:1-Siegestreffer gegen Nizza. Für das Team von Lucien Favre war es die erste Niederlage seit dem 4. Februar und erst die dritte überhaupt in dieser Saison (Video oben).

Xhaka trifft gegen ManUtd aus 30 Metern!

Gunner-Granit schlägt zu! Xhaka schiesst Arsenal gegen Manchester United (2:0) in der 54. Minute mit einem abgefälschten Hammer aus 30 Metern in Führung. Es ist das zweite Saisontor für den Schweizer.

Milan – Roma

Edin Dzeko schiesst gegen die AC Mailand die ersten beiden Tore und ebnet so der AS Roma einen ungefärdeten Sieg. 

Anzeige
In Sekunden überspringen
noch Sekunden
Überspringen

Freiburg – Schalke

Der kleine SC Freiburg schlägt das grosse Schalke 04 mit 2:0 und kämpft sich auf Platz 5 vor. Zwei Spieltage vor Saisonende haben die Breisgauer eine hervorragende Ausgangslage im Kampf um die Europa-League-Plätze.

Anzeige
In Sekunden überspringen
noch Sekunden
Überspringen

Hamburg – Mainz

Nullnummer ziwschen dem HSV und Mainz 05. Eine Punkteteilung, die dem Team von Martin Schmidt mehr hilft als dem Bundesliga-Dino, der auf dem Relegationsplatz bleibt.

Anzeige
In Sekunden überspringen
noch Sekunden
Überspringen

Lugano – Basel

Unglaubliche Szenen im Cornaredo: Zunächst trifft Lugano-Stürmer Armando Sadiku FCB-Goalie Tomas Vaclik mit dem Fuss am Kopf. Tätlichkeit oder nicht? Sadiku hat Glück, er sieht nur Gelb und darf weiterspielen.

Anzeige
In Sekunden überspringen
noch Sekunden
Überspringen

Augenblicke später fliegt Sadiku doch noch vom Platz. Just nachdem er das 2:2 für Lugano erzielt hat. Der Albaner feiert seinen Treffer, indem er auf den Zaun klettert. Das gibt die zweite Gelbe und damit Rot. Eine riesige Dummheit von Sadiku, der kommende Woche in Sion gesperrt sein wird.

Anzeige
In Sekunden überspringen
noch Sekunden
Überspringen

Beim 2:2 bleibt's bis zum Schluss, die Highlights:

Anzeige
In Sekunden überspringen
noch Sekunden
Überspringen

Sion – YB

Für Sion gibt es auch im zweiten Spiel seit der Entlassung von Trainer Peter Zeidler eine Niederlage. YB siegt dank einem herrlichen Sulejmani-Freistoss 1:0.

Anzeige
In Sekunden überspringen
noch Sekunden
Überspringen

Lyon – Nantes

Nantes geht bei Lyon in Führung und schafft den zwischenzeitlichen Ausgleich zum 2:2, muss sich am Ende aber dennoch geschlagen geben. Lyon sammelt drei wichtige Punkte im Kampf um die Europa-League-Plätze.

Anzeige
In Sekunden überspringen
noch Sekunden
Überspringen

Lazio Rom – Sampdoria Genua

Nicht weniger als zehn Tore fallen im Stadio Olimpico. Lazio Rom fegt Sampdoria gleich mit 7:3 vom Platz.

Anzeige
In Sekunden überspringen
noch Sekunden
Überspringen

Genua – Inter Mailand

Nach der 0:1-Pleite bei Genua wird Inter Mailand wohl auch die kommende Saison ohne Europacup-Beteiligung bestreiten.

Anzeige
In Sekunden überspringen
noch Sekunden
Überspringen

Pescara – Crotone

Wow! Was für ein Hammer von Aleksandar Tonev. Der Crotone-Profi trifft gegen Pescara aus 25 Metern haargenau ins Lattenkreuz und sichert seinem Team damit im Kampf gegen den Abstieg den wichtigen 1:0-Sieg.

Anzeige
In Sekunden überspringen
noch Sekunden
Überspringen

Empoli – Bologna

Empoli gewinnt zuhause gegen Bologna 3:1 und hat den Klassenerhalt weiter in eigenen Händen. Das schönste Tor erzielt Manuel Pasqual. Gegen seinen Hammer aus der Distanzs ist Bologna-Goalie Mirante machtlos.

Anzeige
In Sekunden überspringen
noch Sekunden
Überspringen

Übrigens: Dieses Spiel hätte das Abschiedsspiel von Blerim Dzemaili für Bologna werden sollen. Der Schweizer, der zu Montral Impact in die MLS wechselt, verzichtete aber aus «Sicherheitsgründen» auf einen Einsatz. Mehr dazu hier.

Patrick Thistle – Glasgow Rangers

Ekstase im Fan-Block der Glasgow Rangers! Joe Garner hat soeben in der 94. Minute den 2:1-Siegtreffer für den Traditionsverein beim Ligarivalen Patrick Thistle erzielt und feiert das Tor mit den Fans. Einige können sich nicht mehr auf ihren Sitzen halten und stürmen den Platz. Kein Wunder: Garners Treffer sichert den Rangers den Einzug in die Europa-League-Quali.

Anzeige
In Sekunden überspringen
noch Sekunden
Überspringen

Lausanne – St. Gallen

Giorgio Contini ist die Premiere als Trainer des FC St. Gallen geglückt. Die Espen gewinnen bei Lausanne mit 1:0 und machen einen grossen Schritt Richtung Klassenerhalt.

Anzeige
In Sekunden überspringen
noch Sekunden
Überspringen

Estudiantes-Coach macht aus Wut einen Striptease

Verrückte Szene in der argentinischen Liga: Estudiantes-Trainer Nelson Vivas verliert im Spiel gegen die Boca Juniors (0:0) komplett die Beherrschung. Der ehemalige Arsenal-Spieler streift sich das Hemd vom Leib und läuft wutentbrannt vom Platz.

Anzeige
In Sekunden überspringen
noch Sekunden
Überspringen

Bochum – Bielefeld

Ex-Thun-Coach Jeff Saibene fightet mit Bielefeld um den Klassenerhalt der 2. Bundesliga. Die Arminia ist auf Siege angewiesen, kommt heute bei Bochum trotz langer Führung aber nur zu einem Punkt. Weil in der 82. Minute Selim Gündüz' Flanke direkt ins Tor fliegt.

Anzeige
In Sekunden überspringen
noch Sekunden
Überspringen

Bielefeld verpasst damit den Sprung auf den Relegationsplatz und bleibt auf einem direkten Abstiegsplatz.

Udinese – Atalanta Bergamo

Dämpfer für Atalanta Bergamo im Kampf um die internationalen Plätze. Das Überraschungsteam der Serie A kommt bei Udinese nicht über ein 1:1 hinaus.

Anzeige
In Sekunden überspringen
noch Sekunden
Überspringen

Porträt: Eray Cümart

Er ist Sinnbild für die starke Form des FC Lugano. Eray Cümart, seit März leihweise bei den Tessinern, hat seit seiner Ankunft in Lugano sechs Partien absolviert. Bei seinem Debüt verlor sein Team zuhause gegen YB 0:2, seither haben die Luganesi aber fünf Partien in Folge gewinnen können. Und der 19-Jährige Cümart ist bereits zu einer wichtigen Stütze gereift.

Der Innenvertediger gehört dem FC Basel und wird Ende Saison zum Meister zurückkehren. Da wird er womöglich von der neuen Philosophie der Bebbi, die wieder mehr auf die eigene Jugend setzen wollen, profitieren. Wer ist dieser Eray Cümart? Ein Porträt:

Anzeige
In Sekunden überspringen
noch Sekunden
Überspringen

Torino – Juventus Turin (Samstag)

Torino-Star Adem Ljajic trifft im Derby gegen Juventus mit einem herrlichen Freistoss zum 1:0. Für uns ist es das Tor des Samstags.

Anzeige
In Sekunden überspringen
noch Sekunden
Überspringen

Zum Sieg reicht es Torino aber nicht. Gonzalo Higuain rettet Leader Juventus in der Nachspielzeit noch einen Punkt.  

Anzeige
In Sekunden überspringen
noch Sekunden
Überspringen

Weitere Artikel

Anzeige
Bitte aktivieren Sie Javascript für die beste Browserfunktionalität