Serie A im Ticker Milan spielt nur Remis gegen Atalanta und verliert weiter Anschluss an Spitzenduo

Syl Battistuzzi

25.2.2024

Milan – Atalanta Bergamo 1:1

Milan – Atalanta Bergamo 1:1

Serie A, 26. Spieltag, Saison 2023/24

25.02.2024

In der Serie A empfing Milan Atalanta Bergamo. Für die Mailänder schaute trotz Dominanz nur ein 1:1 heraus.

Live-Ticker

AC Mailand

Beendet
1:1
(1:1)

Atalanta Bergamo

  • Rafael Leão - 1:0 (3.)
  •  
  •  
  • (42.) 1:1 - Teun Koopmeiners
  • Liveticker
    Neue Beiträge
  • Liveticker beendet
  • 90.+5.

    Fazit:
    AC Mailand und Atalanta trennen sich mit einem 1:1-Unentschieden. Vor allem für die Hausherren ist das Ergebnis zu wenig. Bereits in der 3. Minute brachte Rafael Leão sein Team in Führung. Ein Elfmeter brachte Atalanta kurz vor der Pause zurück ins Spiel. Teun Koopmeiners (42.) versenkte den Ball vom Punkt in den Maschen. Nach dem Seitenwechsel dauerte es einige Zeit bis die Partie wieder Fahrt aufnahm. Anschliessend spielten nur noch die Gastgaber. Mehrere gute Chancen für die erneute Führung wurden liegen gelassen. Für die Gäste ging es vor allem in der Schlussphase nur noch darum einen Punkt mit in die Heimat zu nehmen. So blieb es am Ende beim Remis.

  • 90.+5.

    Spielende

  • 90.+3.

    Gelbe Karte für Éderson (Atalanta)

    Éderson

  • 90.

    Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 5

  • 88.

    Einwechslung bei Atalanta: Rafael Tolói

    Rafael Tolói

  • 88.

    Auswechslung bei Atalanta: Giorgio Scalvini

    Giorgio Scalvini

  • 88.

    Einwechslung bei AC Milan: Noah Okafor

    Noah Okafor

  • 88.

    Auswechslung bei AC Milan: Christian Pulišić

    Christian Pulišić

  • 87.

    Giorgio Scalvini fällt nach einem Zweikampf unglücklich auf die Schulter. Er muss auf dem Rasen behandelt werden.

  • 85.

    Die Hausherren mögen überlegen sein, doch so langsam läuft ihnen die Zeit davon. Was ist noch drin?

  • 81.

    Für Atalanta geht es in der Schlussphase vor allem darum das Unentschieden zu halten. Die Gastgeber machen ordentlich Druck.

  • 80.

    Dicke Chance! Zunächst scheitert. Rafael Leão an Marco Carnesecchi. Den Nachschuss von Olivier Giroud kratzt ein Verteidiger mit dem Kopf von der Linie.

  • 79.

    Einwechslung bei AC Milan: Yunus Musah

    Yunus Musah

  • 79.

    Auswechslung bei AC Milan: Ismaël Bennacer

    Ismaël Bennacer

  • 79.

    Einwechslung bei Atalanta: Isak Hien

    Isak Hien

  • 79.

    Auswechslung bei Atalanta: Matteo Ruggeri

    Matteo Ruggeri

  • 76.

    Aus der Distanz hält Ruben Loftus-Cheek mit einem knallharten Schuss drauf. Der Schnapper kann den Ball erst im Nachfassen festhalten.

  • 73.

    Mittlerweile sind die Hausherren das bessere Team. Die Mannschaft von Stefano Pioli agiert deutlich aktiver. Bei den Torschüssen steht es bereits 3:0.

  • 69.

    Da hat nicht viel gefehlt! Einen wunderschönen Heber von Rafael Leão nimmt Christian Pulišić rechts am Fünfmeterraum brillant mit den Oberschenkeln herunter. Er spitzelt den Ball an Marco Carnesecchi vorbei, aber auch am linken Pfosten.

  • 66.

    Matteo Gabbia probiert es einfach mal aus der zweiten Reihe. Sein Schuss fliegt jedoch weit rechts am Tor vorbei.

  • 63.

    Einwechslung bei Atalanta: Gianluca Scamacca

    Gianluca Scamacca

  • 63.

    Auswechslung bei Atalanta: Aleksey Miranchuk

    Aleksey Miranchuk

  • 61.

    Fast das 2:1! Ein Zuspiel erreicht in der rechten Strafraumhälfte Davide Calabria. Er zieht nach innen und lässt einen flachen Schuss ab. Im letzten Moment verhindert Torhüter Marco Carnesecchi mit seinem Bein den erenuten Rückstand.

  • 57.

    Einwechslung bei AC Milan: Davide Calabria

    Davide Calabria

  • 57.

    Auswechslung bei AC Milan: Alessandro Florenzi

    Alessandro Florenzi

  • 56.

    Gelbe Karte für Ademola Lookman (Atalanta)

    Ademola Lookman

  • 53.

    Der Ballbesitz ist ausgeglichen. Bisher hat im zweiten Durchgang keine Mannschaft einen Torschuss abgegeben.

  • 50.

    So richtig Fahrt nimmt die Begegnung nach Wiederanpfiff nicht auf. Es ist bei den Teams nur wenig Bewegung im Spiel. Welche Mannschaft traut sich zuerst aus der Deckung?

  • 46.

    Einwechslung bei Atalanta: Ademola Lookman

    Ademola Lookman

  • 46.

    Auswechslung bei Atalanta: Charles De Ketelaere

    Charles De Ketelaere

  • 46.

    Einwechslung bei Atalanta: Davide Zappacosta

    Davide Zappacosta

  • 46.

    Auswechslung bei Atalanta: Emil Holm

    Emil Holm

  • 46.

    Die Mannschaften sind zurück auf dem Rasen. Bei Atalanta sind zwei frische Kräfte mit dabei. Weiter geht's!

  • 46.

    Anpfiff 2. Halbzeit

  • 45.+3.

    Halbzeitfazit:
    Nach den ersten 45 Minuten steht es zwischen AC Mailand und Atalanta 1:1. Die Hausherren erwischten einen perfekten Start ins Spiel. Mit einer brillanten Einzelaktion brachte Rafael Leão die Elf von Stefano Pioli in Führung. Anschliessend hatten die Gastgeber die Begegnung weitgehend im Griff. Hochkarätige Chancen blieben jedoch aus. Ein Elfmeter brachte schliesslich die Gäste überraschend zurück ins Spiel. Nach einem Foulspiel von Olivier Giroud an Emil Holm meldete sich der VAR - der Referee korrigierte seine Entscheidung. Die Chance zum Ausgleich vom Punkt liess sich Teun Koopmeiners nicht nehmen. So ist nach dem Seitenwechsel für beide Mannschaften noch alles drin.

  • 45.+3.

    Ende 1. Halbzeit

  • 45.+3.

    Gelbe Karte für Rafael Leão (AC Milan)
    Der Gefoulte sieht ebenfalls den gelben Karton, weil er die Gelbe Karte fordert.

    Rafael Leão

  • 45.+3.

    Gelbe Karte für Emil Holm (Atalanta)
    Auf dem linken Flügel kann Emil Holm Rafael Leão nur mit einem Foul stoppen.

    Emil Holm

  • 45.

    Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 3

  • 44.

    Gelbe Karte für Marten de Roon (Atalanta)
    Für ein Foulspiel holt sich Marten de Roon als erster Spieler die Gelbe Karte ab.

    Marten de Roon

  • 42.

    Tooor für Atalanta, 1:1 durch Teun Koopmeiners
    Da ist der Ausgleich! Teun Koopmeiners legt sich den Ball zurecht. Die Chance lässt er sich nicht nehmen. Eiskalt netzt er in die rechte Torecke ein.

    Teun Koopmeiners

  • 41.

    Elfmeter für Atalanta! Schiedsrichter Daniele Orsato korrigiert seine Entscheidung. Er kehrt auf den Rasen zurück und zeigt auf den Punkt.

  • 40.

    Gelbe Karte für Stefano Pioli (AC Milan)

    Stefano Pioli

  • 40.

    Schiedsrichter Daniele Orsato macht sich auf den Weg, um sich die Situation an der Seitenlinie noch einmal selbst anzuschauen. Er macht kurz einen Stopp und zeigt AC-Trainer Stefano Pioli die Gelbe Karte wegen Meckern.

  • 39.

    Gibt es Elfmeter für Atalanta? Bei einem Eckball trifft Olivier Giroud bei einem Klärungsversuch nur Emil Holm und nicht den Ball. Die Partie geht zunächst weiter, aber jetzt greift der VAR ein.

  • 36.

    Immer wieder bringt Alessandro Florenzi den Ball von der rechten Seite in die Box. Dieses Mal faustet Marco Carnesecchi den Ball aus dem Strafraum. Ein Schuss von Rafael Leão wird daraufhin abgeblockt, bevor es gefährlich wird.

  • 34.

    Die Gastgeber haben das Spiel im Griff. Nennenswerte Torchancen gibt es aber nicht. Das Spiel findet in diesen Minuten vor allem zwischen den beiden Strafräumen statt.

  • 31.

    Atalanta ist wieder vollständig. Mit einem Turbanverband kehrt Sead Kolašinac auf den Rasen zurück. Er hat nichts verpasst.

  • 29.

    Nach zwei Minuten wird Sead Kolašinac vom Referee nochmal vom Platz geschickt. Der Spieler von Atalanta blutete unter dem Pflaster hindurch. Die medizinieschen Betreuer müssen noch einmal ran.

  • 27.

    Sead Kolašinac muss kurz am Seitenrand behandelt werden. Nach einem Zusammenstoss mit einem Mitspieler hat er einen kleinen Cut davongetragen. Er ist jedoch schnell wieder zurück auf dem Rasen.

  • 24.

    AC Mailand hat sich in der gegnerischen Hälfte festgesetzt. Die Gäste stellen sich kompakt am eigenen Strafraum auf. Das Team von Stefano Pioli findet keine Lücke.

  • 20.

    Mit einer butterweichen Flanke von der rechten Seite findet Alessandro Florenzi auf der Höhe des zweiten Pfostens Ruben Loftus-Cheek. Der Kopfball geht knapp links am Tor vorbei.

  • 17.

    Nach Ballverlust von Christian Pulišić links am eigenen Strafraum zieht Charles De Ketelaere in die Box ein. Er legt für Teun Koopmeiners ab, der jedoch beim Abschluss gestört wird. Immerhin gibt es einen Eckball für die Gäste.

  • 13.

    Guter Versuch! Emil Holm lässt vom rechten Strafraumeck einen strammen Flachschuss ab. AC-Keeper Mike Maignan muss sich ordentlich strecken, um den Einschlag im langen linken Eck zu verhindern.

  • 10.

    Die Hausherren sind gut im Spiel. Der Ball rollt sicher durch die eigenen Reihen. Atalanta traut sich mittlerweile aber weiter aus der eigenen Hälfte heraus.

  • 7.

    Auf der rechten Aussenbahn holt Christian Pulišić einen Eckball raus. Alessandro Florenzi bringt die Kugel hoch in die Box. Die Hereingabe wird jedoch schnell geklärt. Ein folgender Distanzschuss von Theo Hernández geht weit über das Tor der Gäste.

  • 4.

    Wie reagiert Atalanta auf den frühen Rückstand?

  • 3.

    Tooor für AC Milan, 1:0 durch Rafael Leão
    Was für ein Start! Auf dem linken Flügel setzt sich Rafael Leão brillant durch. Er zieht mit Tempo in den Strafraum ein. Aus spitzem Winkel bringt er den Ball mit einem kräftigen Schuss im langen Eck unter.

    Rafael Leão

    Assist: Theo Hernández

  • 1.

    Der Ball rollt! Welches Team erwischt den besseren Start?

  • 1.

    Spielbeginn

  • 0.

    Atalanta zog ohne den Umweg "Playoffs" in das Achtelfinale der Europa League ein. Daher hatten die Gäste unter der Woche spielfrei. In der Liga hat die Mannschaft von Gian Piero Gasperini einen Lauf. Fünf Spiele in Serie wurden gewonnen. Zuletzt siegte das Team aus Bergamo mit 3:0 gegen Sassuolo Calcio. Im Vergleich dazu werden Davide Zappacosta und Mario Pašalić durch Matteo Ruggeri und Marten de Roon ersetzt.

  • 0.

    Bis zum vergangenen Wochenende war die "I Rossoneri" neun Spieltage in Folge ohne Niederlage. Bei AC Monza riss die Serie mit einer 2:4-Niederlage. Unter der Woche verlor das Team von Stefano Pioli ausserdem in der Europa League bei Stade Rennais mit 2:3, aber zog dank es 3:0-Erfolg im Hinspiel dennoch in das Achtelfinale ein. Die Startaufstellung verändert sich zum Europapokal-Auftritt auf vier Positionen. Es beginnen Malick Thiaw, Yacine Adli, Ruben Loftus-Cheek und Olivier Giroud für Simon Kjær, Tijjani Reijnders, Yunus Musah und Luka Jović.

  • 0.

    Die Hausherren liegen mit 52 Punkten auf dem 3. Platz. Auf den Stadtrivalen Inter an der Tabellenspitze sind es 14 Zähler Abstand. Atalanta reiht sich zwei Ränge hinter den Gastgebern ein. Sieben Punkte trennen die beiden Mannschaften. Wie sieht es nach diesem Spieltag aus?

  • 0.

    Hallo und herzlich willkommen zum 26. Spieltag in der Serie A. AC Mailand empfängt im Giuseppe Meazza Atalanta. Viel Spass beim Mitlesen!