Zverev meldet sich zurück und wahrt Halbfinal-Chance

SDA

18.11.2020 - 17:51

Glanzloser Zverev wahrt Chance aufs Halbfinale

Glanzloser Zverev wahrt Chance aufs Halbfinale

Alexander Zverev bleibt bei den ATP Finals im Rennen. Gegen Diego Schwartzman gelingt der deutschen Nummer eins der erste Sieg. Nun geht es gegen Novak Djokovic – und dafür muss sich Zverev deutlich steigern.

18.11.2020

Alexander Zverev reagiert auf die Niederlage im Startmatch und gewinnt das zweite Gruppenspiel bei den ATP Finals.

Der Deutsche setzte sich gegen den Argentinier Diego Schwartzman mit 6:3, 4:6, 6:3 durch und verbesserte damit seine Ausgangslage im Rennen um die beiden Halbfinal-Plätze wieder.

Zverev, der seine erste Partie gegen Daniil Medwedew verloren hatte, musste sich gegen den 28 Zentimeter kleineren Schwartzman abmühen. Im zweiten Satz verlor er nach einer 3:1-Führung die Kontrolle, fing sich aber im Entscheidungssatz wieder und spielte sein grösseres Offensivpotenzial aus.

Im dritten Gruppenspiel am Freitag trifft Zverev auf Novak Djokovic, während Schwartzman gegen Medwedew antritt.


Umfrage
«Best-of-Three – überall» – was halten davon?
Zurück zur StartseiteZurück zum Sport