Medvedev fegt Djokovic vom Platz und steht im Halbfinal

pat

18.11.2020 - 23:32

Medvedev fegt Djokovic vom Platz und steht im Halbfinal

Medvedev fegt Djokovic vom Platz und steht im Halbfinal

Novak Djokovic muss bei den ATP Finals in London einen Rückschlag hinnehmen. Der Weltranglistenerste unterliegt in seinem zweiten Gruppenspiel Daniil Medvedev in zwei Sätzen klar mit 3:6, 3:6.

18.11.2020

Novak Djokovic muss bei den ATP Finals in London einen Rückschlag hinnehmen. Der Weltranglistenerste unterliegt in seinem zweiten Gruppenspiel Daniil Medvedev klar in zwei Sätzen.

Der stark aufspielende Russe dagegen steht dank des Sieges (6:3, 6:3) über Djokovic bereits nach seinem zweiten Gruppenspiel als Halbfinalist fest. In der ersten Runde bezwang der 24-Jährige Alexander Zverev ebenfalls in zwei Sätzen. Sein drittes Gruppenspiel gegen den noch sieglosen Argentinier Diego Schwartzman kann Medvedev ruhig angehen.

«Gegen Novak hier zu spielen ist das Schwerste, was es gibt»

Der zweite Halbfinal-Teilnehmer aus der Gruppe «Tokio 1970» wird nun am Freitag zwischen Zverev und Djokovic ermittelt, die ihre Spiele gegen Diego Schwartzman gewinnen konnten. Der Gewinner dieser Partie kommt weiter.



Nach seinem Sieg über Schwartzman sagte Zverev: «Jetzt freue ich mich auf das Spiel am Freitag. Gegen Novak hier zu spielen ist das Schwerste, was es gibt. Ich werde mich deutlich steigern müssen, dessen bin ich mir bewusst.» Später am Abend zeigte sich allerdings, dass sich Djokovic ebenfalls deutlich wird steigern müssen.

Glanzloser Zverev wahrt Chance aufs Halbfinale

Glanzloser Zverev wahrt Chance aufs Halbfinale

Alexander Zverev bleibt bei den ATP Finals im Rennen. Gegen Diego Schwartzman gelingt der deutschen Nummer eins der erste Sieg. Nun geht es gegen Novak Djokovic – und dafür muss sich Zverev deutlich steigern.

18.11.2020

Zurück zur StartseiteZurück zum Sport