Diese 11 Süssigkeiten wecken Erinnerungen

In Kooperation mit Family Commerce AG

6.4.2021

In Kooperation mit Family Commerce AG

6.4.2021

Sweets.ch

Der Gang zum Kiosk mit seinen zahlreichen Schleckwaren war in unserer Kindheit das Highlight eines jeden Schwimmbadbesuchs. Unsere Liste der besten Retro-Süssigkeiten löst regelrechte Nostalgie aus. Und das Beste: man kann sie alle heute noch kaufen!

Swizzles Double Dip

Sweets.ch.

Eine leckere Zuckerstange und zwei separate Kammern mit Schleckpulver in den Geschmäckern Orange und Kirsche. Einfach abschlecken und die Stange ins prickelnde Brausepulver tunken, das weckt Erinnerungen.

Kaugummi-Zigaretten

Sweets.ch

Was haben wir uns cool gefühlt! Einfach in die Zigaretten pusten und schon füllte eine Staubwolke in Form von Puderzucker die Luft. Garantiert leckerer und gesünder als eine richtige Zigarette, wenn auch etwas fragwürdig als Produkt.

Chupa Chups Crazy Dips

Sweets.ch

Wer erinnert sich noch an den Kult-Lolli in Fussform? Dazu gibts knisterndes Brausepulver, das auf der Zunge für kleine Explosionen sorgt und nicht «leise» gegessen werden konnte.

Swizzles Lippenstift

Sweets.ch

Den Lippenstift aus Traubenzucker konnte man ganz einfach wieder verschliessen und hatte mehrmals die Möglichkeit, mal Zwischendurch daran zu schlecken. Ob das so hygienisch war mit dem Transport in der Hosentasche, ist ein anderes Thema...

Chupa Chups Melody Pops

Sweets.ch

Der Lolli mit Erdbeergeschmack ist nicht nur zuckersüss, er hat gleichzeitig eine integrierte Flöte. Durch verschieben des Röhrchens, schafft die Flöte sogar unterschiedliche Töne auf der Tonleiter.

Bazooka Push Pops

Sweets.ch

Noch eine Stufe grösser als der Lippenstift und eher auf Jungs zugeschnitten sind die Bazooka Pops. Sieht aus wie ein dicker Leuchtstift, enthält aber eine Zuckerstange in der Geschmacksrichtung Cola, Erdbeer oder schwarze Johannisbeere.

Tubble Gum

Sweets.ch

Was aussieht wie Zahnpasta, ist in Wahrheit Kaugummi aus der Tube. Wer so eine Tube bei sich hatte, der war richtig cool in der Badi und auf dem Pausenplatz. Natürlich teilte man diese nur mit den allerbesten Freunden.

Carambar

Sweets.ch

Anfangs gab es sie nur in der Geschmacksrichtung Caramel, die süssen Stangen von Carambar. Später kam Cola dazu und heute ist der französische Klassiker auch in Zitrone, Erdbeer, Himbeer und sogar als leicht saures «Atomic» erhältlich.

Tiki Brause

Sweets.ch

Tiki war die Brause unseres Vertrauens. Süss-sauer und sprudelnd, sollte man sie in einem Glas Wasser auflösen. Viel geschmackvoller und intensiver war es aber, wenn man die kleinen und grossen Brausetabletten direkt in den Mund steckte. Und sie färbten die Zunge in allen Farben des Regenbogens!

Cola Fröschli

Sweets.ch

Seit über 80 Jahren sind diese Zältli in Froschform mit dem süss-sauren Cola-Geschmack Kult! Noch heute kennt fast jedes Kind diese süssen Leckereien, da Eltern und Grosseltern nur zu gerne beim Naschen mithelfen und sich damit an die guten alten Zeiten erinnern.

Schleckmuscheln

Diese Leckereien haben schon unsere Eltern und Grosseltern genascht, es gibt sie bereits seit den 60er Jahren. Die Schleckmuscheln mit Kunststoffschale und süssem Inhalt gibt es in den Geschmacksrichtungen Apfel, Orange und Zitrone.

Noch mehr coole Süssigkeiten

Unsere Süssigkeiten-Liste hat das Schleckmaul in Ihnen geweckt? Dann schauen Sie bei Sweets.ch vorbei und lassen Sie sich von diesen und vielen weiteren Leckereien inspirieren. Der Schweizer Online-Shop hat über 500 zuckersüsse Produkte an Lager und wer von Montag bis Donnerstag vor 13 Uhr bestellt, hat das Paket schon am nächsten Tag in seinem Briefkasten.

Hier geht’s zu allen Produkten

Dies ist ein bezahlter Beitrag.«In Kooperation mit ...» bedeutet, dass Inhalte im Auftrag eines Kunden erstellt und von diesem bezahlt werden.