Redaktion Bluewin

Swisscom (Schweiz) AG | Bluewin Redaktion | Müllerenstrasse 3 | 8604 Volketswil
Fragen zum E-Mail-Dienst: 0800 800 800

Ihr Input

Sie haben etwas Spannendes gehört, ein tolles Foto oder Video gemacht, das andere Leser interessieren könnte?
Ihr Input freut uns.
Um Ihr Anliegen schneller zu verarbeiten, bitten wir Sie, bereits im Betreff Ihrer E-Mail eine beschreibende Kategorie aufzuführen, zum Beispiel: Bluewin-App, Bluewin-E-Mail-Konto, Inhaltliches, Technisches, Werbung, etc..
Wir freuen uns über Ihren Input. Besten Dank.

E-Mail an die Redaktion

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter 

Bild

Martin Abgottspon

Martin Abgottspon (mar),

Leiter eSports Content, hat von Super Mario auf dem Gameboy bis zum Fortnite-Hype der Gegenwart alles miterlebt, was die Gaming-Szene bewegt. Zwischendurch studierte der Luzerner an der ZHAW in Winterthur Journalismus und Kommunikation und war dann fast zehn Jahre auf der Bluewin-Sportredaktion tätig. Zeigt das Thermometer mehr als zehn Grad an, zieht er den Tennisplatz seinem geliebten Zocker-Gerät vor.



Bild

Lilly Anderegg

Lilly Anderegg (la), Redaktorin und Swisscom TV Content Curator, denkt und reist gern über den Horizont hinaus. Ideen findet sie in der Küche, im Kino, im Kinderzimmer. Die studierte Medienwissenschaftlerin, langjährige Journalistin, PR-Verantwortliche und erfahrene Projektmanagerin spielt gerne mit der Sprache. Ihre Themen sind die schönen Seiten des Alltags – vom TV-Programm bis zur Frage: Was koche ich heute?



Bild

Jan Arnet

Jan Arnet (jar), Sportredaktor, hat eine Ausbildung zum Polygrafen abgeschlossen, bevor er sich für den Journalismus entschied. Nach Praktika im Regionalsport der AZ Medien sowie auf der Online-Sportredaktion von Blick begann er Anfang 2016 für Teleclub/Bluewin zu arbeiten, wo er hauptsächlich über Fussball und Tennis berichtet. In seiner Freizeit treibt Jan, wenn er nicht gerade ein Fussballspiel besucht, gerne selber Sport.



Bild

Martina Baltisberger

Martina Baltisberger (bam), Sportredaktorin im 50-Prozent-Pensum, hat den Bachelor in Medien- und Kommunikationswissenschaften abgeschlossen, der Masterabschluss wird folgen. Sie ist Schreibende und VJ und setzt mit Vorliebe im Eishockey Akzente. Während des Studiums war die Luzernerin nach einem Praktikum bereits freie Mitarbeiterin auf der Onlineredaktion und TV-Produzentin.



Bild

Nicolas Barman

Nicolas Barman (NB), journaliste RP et rédacteur pour Bluewin/Teleclubsports.ch, est passionné de sport avec une prédilection pour le ballon rond. Ex-joueur de 1ère ligue, le Valaisan dirige l'équipe francophone de la rédaction Sports. Entre deux matches, son goût pour les voyages et la montagne lui offre de belles escapades en famille.



Bild

Syl Battistuzzi

Syl Battistuzzi (S10B), Sportredaktor, mag: Al Bundy, Bruce Lee, Charlotte Hornets, Diego Maradona, Eva Mendes, Fonky Family, Good Fellas, Helge Schneider, Inception, Jaromir Jagr, Kommissar Maigret, Lucky Luke, Malena, Narcos, Ovomaltine, Pizza Margherita, Quentin Tarantino, Ramones, Sido, Tony Montana, Umberto Eco, Vinnie Jones, William Wallace, Xamax Neuchâtel, YSL Know Plug, Züri. Er mag nicht: Alphabet und Listen.

Bild

Tobias Benz

Tobias Benz (tbz), Praktikant Sport, Bachelorabschluss in Media Engineering. Merkmale: Sieht aus wie 16, verhält sich wie 15, ist aber weit über 20. Zudem: teuflisch arrogante Vorhand. Stärken: Kommas. Schwächen: Prahlen mit Stärken, die keine sind.



Bild

Paolo Beretta

Paolo Beretta (pab), éditeur et rédacteur, s'amuse à instruire les soldats pendant 4 ans. Puis il part de la Val Onsernone (TI) pour faire du théâtre à l'Uni. Il obtient ainsi un BA en psychologie et communication, un MA en journalisme (Neuchâtel) et un CAS en management du sport (Lausanne). Il commence au Teletext, avant de rejoindre les micros de la RSI. Sportif de haut niveau sur son canapé, il croit au miracle d'Ambrì et de la Nati.

Bild

Luca Betschart

Luca Betschart (lbe), Praktikant Sport, studiert in Zürich Publizistik-und Kommunikationswissenschaft mit Nebenfach BWL und befindet sich derzeit im dritten Semester des Masterlehrgangs. Der Zuger rackert in seiner Freizeit leidenschaftlich gern selbst auf dem Fussball- oder Tennisplatz.



Bild

Gil Bieler

Gil Bieler (gbi), der Wahl-Winterthurer hat an der ZHAW Journalismus und Kommunikation studiert und ist bei «Bluewin» als Reporter/Blattmacher tätig. Davor Stationen bei «20 Minuten», «Die Südostschweiz», laut.de sowie ruhmlose Statisteneinsätze in Videoclips. Bildet sich ein, dass sein Bündner Dialekt trotz Jahren im Unterland noch einigermassen intakt ist und verbringt seine Freizeit bevorzugt vor Konzertbühnen.



Bild

Bruno Bötschi

Bruno Bötschi (bb), Editor Lifestyle/Reisen, besuchte das MAZ, die Schweizer Journalistenschule, in Luzern und ist eidg. dipl. Medienmanager. Der gebürtige Thurgauer war Chefredaktor von Salz&Pfeffer und Ressortleiter bei der Schweizer Familie. Er war Kolumnist für die Sonntags-Zeitung und das Tagblatt der Stadt Zürich und ist Mitgründer von Cigar, dem Cigarrenmagazin. In seiner Freizeit spielt er Badminton und tanzt gern stundenlang.



Bild

Tobias Bühlmann

Tobias Bühlmann (tjb), Chef vom Dienst, hat in Zürich und Hamburg Publizistik, Film und Politik studiert. Der gebürtige Berner arbeitete als Redaktor für Teletext und News Online beim Schweizer Fernsehen SRF, wechselte später als Nachrichten- und Digitalredaktor zur NZZ und amtete dann als Mediensprecher bei Zühlke Engineering. In seiner Freizeit ist er vor allem in Kinos und Theatern unterwegs.



Bild

Michaël Bugnon

Michaël Bugnon, en voilà un qui dédie sa vie au sport, et plus précisément au football. Récemment auréolé du diplôme de journaliste au CFJM, « Bubu », comme ses amis et collègues le surnomment, apporte sa fougue et son dynamisme à la rédaction sportive de bluewin et de Teleclub Sports. Entraineur, joueur, journaliste ou simple spectateur: les pelouses n'ont plus aucun secret pour lui. Durant le temps libre qui lui reste, il rechigne rarement à un bon repas ou à un petit verre sur une terrasse avec ses amis ou sa famille. Les choses simples de la vie, le tout dans une ambiance bien sportive.

Bild

Philipp Dahm

Philipp Dahm (phi), Redaktor, weiss schon als Schüler, wohin seine berufliche Reise geht – deshalb beginnt er seine «Karriere» konsequenterweise bei einer Schülerzeitung, die beim Lokalblatt seines Heimatortes ihren «Lauf» nimmt. Während seines Studiums in Hamburg arbeitet er bei weiter im Medienzirkus, bevor er 2007 zu «20 Minuten» wechselt. Ab 2014 folgen drei Jahre bei «watson», seit 2018 schreibt Dahm nun für «Bluewin».



Bild

Sulamith Ehrensperger

Sulamith Ehrensperger (seh), Redaktorin für das Ressort Leben, studierte in Zürich und Hamburg Publizistik sowie an der Ringier Journalistenschule. Journalistisch denkt sie bereits seit ihrer Jugend. Sie stellt in ihren Storys den Menschen ins Zentrum, berichtet in Text, Bild und Video über Lifestyle, Gesellschaft und Reisen. Stationen bei ihrer journalistischen Reise waren u.a. das Schweizer Fernsehen, 3sat, 20 Minuten sowie weitere TV-, Radio-, Print- und Onlinemedien.


Bild

Nicolò Forni

Nicolò Forni (fon), Cresciuto a pane e hockey si è parzialmente convertito al Football grazie ad un’avventura di qualche mese vissuta nella vicina isola dove il calcio è nato e prospera. Unico partecipante al corso di giornalismo della Svizzera Italiana come non accademico, si esalta più per un autorevole tackle di Koscielny che per un dribbling ubriacante di Messi; forse non a caso quando rimette le scarpe ai piedi viene spesso paragonato ad un certo Rino Gattuso.



Bild

Carlotta Henggeler

Carlotta Henggeler (che), TV-und Kinoredaktorin, wechselt ihre Sneakers gegen Gummistiefel, um Bauern zu löchern oder wagt sich in die «Höhle der Löwen». Die TV- und Kinowelt ist ihre liebste Spielwiese. Zum Znacht gibt es bei der Feinschmeckerin Heugümper und Mehlwürmer fürs Dschungelcamp-Feeling. Bei Reisen oder Gigs von Annenmaykantereit über Guns n Roses bis zu QOTSA, kommen bei der Seconda mit PR-Ausbildung und «Bild»-Stage die Synapsen auf Touren.

Bild

Chris Geiger

Chris Geiger (CG), journaliste web et nouveaux médias à Teleclub, a étudié la communication à l'Université de Neuchâtel. Il a plusieurs expériences journalistiques notamment à 24 Heures, 20 Minutes, ArcInfo, La Liberté, La Région Nord-vaudois ou encore Canal Alpha. La pratique du sport (tennis, ski, football, hockey) et la découverte de nouvelles cultures durant ses voyages rythment son temps-libre.)



Bild

Silvana Guanziroli

Silvana Guanziroli (gusi), Blattmacherin und Redaktorin, empfindet aufwühlende, informative oder lustige Geschichten als Berufung. Seit über 20 Jahren steckt sie ihre Reporter-Nase in Unterlagen oder besondere Vorkommnisse. Das Resultat stand schon in Zeitungen (Blick, Sonntagsblick, Basler Zeitung) oder kam im TV (Schweizer Fernsehen, RTL/ProSieben Schweiz, Tele24). Mit Vorliebe berichtet sie aus dem Gericht.



Bild

Anna Kappeler

Anna Kappeler (aka) leuchten die Augen, wenn in der Schweizer Politik über den Kampfjet-Kauf oder die AHV-Revision debattiert wird. Für «Bluewin» befasst sie sich als Reporterin Inland mit der Bundespolitik. Davor war sie als Inland-Redaktorin für die Schaffhauser Nachrichten und für die Schweiz am Sonntag als News-Redaktorin tätig. Sie hat einen Master of Arts in Kulturpublizistik (ZHdK) und einen Bachelor der Medien- und Sportwissenschaften (Universität Basel).

Bild

Marjorie Kublun

Marjorie Kublun (mk), Redaktorin People und Lifestyle, hat in Düsseldorf Modejournalismus, Medien- und Marketing-Kommunikation studiert. Die Halbfranzösin schreibt auf Deutsch und Französisch – am liebsten über die «Schönen Dinge des Lebens». Zuvor leitete sie beim TV-Sender «Joiz» eine Modesendung und sammelte Redaktionserfahrungen bei internationalen Medien. Sie liebt es, an Samstagen in Zürich einen Platz im Café zu finden.



Bild

Oli Kuenzler

Oli Kuenzler, Product Manager / Product Owner, arbeitete schon während seiner Ausbildung zum MA Uni ZH als Project Manager Digital für Ringier AG, Ringier-Africa und -Asia Pacific sowie als Web-Projektleiter für diverse namhafte Schweizer KMU. Wenn Kuenzler nicht auch noch in seiner Freizeit vor dem Bildschirm sitzt, um aus Meshes Dioramen zu bauen oder um Samples & Loops zu arrangieren, dann versucht der Mann beim Tischtennis zu brillieren.



Bild

Patrick Lämmle

Patrick Lämmle (pat), Sportredaktor, liebt Mentalitätsmonster und Aussenristpässe. Mit Stolz trägt er Spitznamen wie «Man of Steel» oder «Patze da Costa». Die Schule nutzte er, um sich vom täglichen Fussballtraining zu erholen, Punkte waren ihm wichtiger als Noten – und doch verschlug es ihn an die Uni, wo er Sport- und Medienwissenschaften studierte. Seinen Sohn (Jahrgang 2016) erzieht er beidfüssig, dafür muss der nicht ins Früh-Chinesisch.



Bild

Roland Meier

Roland Meier (rm), Redaktor für Ressort TV & Film, arbeitete für 3+, Nickelodeon und UPC. Nun als Content Curator gibt er auch redaktionelle Tipps für Swisscom TV. Vom Edel-Trash à la «Love Island» auf iTV2 über die «Stihl Timbersports»-Live-Übertragungen auf Sport1 bis zu den HBO-Serien auf den SRG-Sendern der Romandie: Ihm entgehen keine Perlen im TV-Programm. Er bereist auch gern Filmfestivals.



Bild

Nicolai Morawitz

Nicolai Morawitz (mn), Videoreporter, hat in Dresden, Wien und Washington Literaturwissenschaften studiert und besuchte die Journalistenschule in Strassburg. Für die SDA war er vier Jahre lang aktiv – zunächst als Tessin-Korrespondent, anschliessend auf der Zentrale in Bern. Dort hat er auch im Austausch als VJ für Keystone gearbeitet. In der Freizeit engagiert er sich für die Jungen Journalisten Schweiz und fährt Alpenpässe mit dem Rennvelo.



Bild

Frédéric Ruffiner

Frédéric Ruffiner (ruf), Social Media Manager, machte in Sierre den Bachelor of Science in Tourismus. Der Oberwalliser absolvierte danach ein einjähriges Praktikum bei Schweiz Tourismus in Zürich im Bereich Online Marketing / Social Media. Anschliessend rockte er für etwas mehr als zwei Jahre die Social Media Welt für den «Blick» im Sport-Ressort. Heute tut er dies für Teleclub. In seiner Freizeit beschäftigt sich der Sportbegeisterte vor allem mit: Fussball.

Bild

Olivia Sasse

Olivia Sasse (osa) wurde 1993 im Aargau geboren. Nach der Fachmaturität folgte ein Bachelorstudium an der Hochschule Design und Kunst in Luzern. Neben Fotografie und Film befasste sie sich dort auch mit Multimedia und Storytelling im Web. Nach diversen freien Arbeiten folgten Praktika im journalistischen Bereich, bei Carpe Media und beim Magazin Annabelle (Tamedia). Seit Februar 2019 arbeitet sie bei Bluewin als Video Journalistin.



Bild

Igor Sertori

Igor Sertori (bfi), ho girato un poco il mondo, dopo essere nato in un piccolo villaggio di montagna. Calpesto la terra a piedi nudi, appoggio le mani su corde di chitarra, strabuzzo gli occhi su libri di vario genere e godo ancora di un giovanile passione: l’hockey. Oggi viaggio dentro di me, nell’attesa di partire di nuovo. L’Africa suona come un destino, lo sport come un piacere e il non-conosciuto è un sfida giornaliera carica di stimoli e piccole paure.



Bild

Christian Thumshirn

Christian Thumshirn (thc), Studium der Archäologie, Ägyptologie und Alten Geschichte an der LMU in München und an der Aristoteles-Universität in Thessaloniki, Magister Artium. Ausgrabungstätigkeiten für das DAI in Ägypten, Pompeji und Ostia Antica. Volontariat bei TV.Berlin, an der Berliner Journalistenschule Ausbildung zum TV-Redakteur. Ab 2007 Redaktionsleitung beim Schweizer Privatfernsehsender U1TV. In 2012 Wechsel zur NZZ als TV- und Videoredaktor. Seit März 2019 Leiter des Web-Video-Teams von Bluewin.

Bild

Cyrill Treptow

Cyrill Treptow, Leiter Bluewin, kümmert sich um Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die Technologie und die Kommerzialisierung der Plattform. Konzipierte und vermarktete zuvor digitale Erlebnisse und E-Business-Lösungen für Tamedia, die SIX Group oder die Digital Agenturen iA und Unic. Sammelt Laufkilometer, Berggipfel und die dazu gehörigen Blasen an den Füssen.



Bild

Fabian Tschamper

Fabian Tschamper (fts) hat nach der Fachmittelschule zwei Semester Journalismus und Organisationskommunikation studiert. Dann der Entschluss fürs Quereinsteigertum. Seit der Schulzeit ein leidenschaftlicher Leser und Schreiber, setzte er dies beruflich einerseits bei der Aargauer Zeitung und dann beim Radio um. Nun hat er den Weg ins Online gefunden und macht dort seine private Leidenschaft für Film und TV zum Beruf.



Bild

Markus Wanderl

Markus Wanderl (wan.), Textchef, studierte in Köln Germanistik und Geschichte und schloss mit dem Staatsexamen ab. In den Journalismus stieg er bei der Süddeutschen Zeitung ein. Für Netzeitung.de in Berlin verantwortete er das Sportressort und berichtete u.a. von Fussball-WMs. Die Redaktion von fr-online.de (Frankfurter Rundschau) leitete er, ehe es ihn 2011 als Redaktor zur NZZ zog. Fährt gern Rad, fischt gern, hört gern klassische Musik.


Bild

René Weder

René Weder (wer), seit 2006 Leiter der Online-Sportredaktion von Teleclub, zeichnet für die Verschmelzung von TV- und Web-Inhalten auf Bluewin Sport sprachübergreifend verantwortlich. Zuvor arbeitete er nach seinem abgeschlossenen Journalismus-Studium an der ZHAW in der Unternehmenskommunikation. Die Faszination für den Sport im Generellen und für Wettkämpfe und Rekorde im Speziellen begleiten den zweifachen Vater, der zum Ausgleich gerne im Pool seine Bahnen schwimmt, von Kindesbeinen an.