Die wichtigsten Innovationen der neuen Konsolen

Martin Abgottspon

9.11.2020 - 11:25

Im Verlauf der nächsten beiden Wochen kommen die Playstation 5 und die Xbox Series X auf den Markt.
Im Verlauf der nächsten beiden Wochen kommen die Playstation 5 und die Xbox Series X auf den Markt.
Sony/Microsoft

Am Donnerstag hat das lange Warten zumindest für Xbox-Fans ein Ende. Playstation-Vorbesteller müssen noch eine Woche warten. Wir werfen schon mal einen Blick auf die wichtigsten Neuerungen beider Konsolen.

Kürzere Ladezeiten

PC-Spieler haben sich längst an SSD-Festplatten und deren erheblich schnellere Ladegeschwindigkeiten gewöhnt. Für Konsolenspieler wartet hier eines der bedeutendsten Updates. Sowohl die Xbox Series X wie auch die Playstation 5 werden mit einer SSD ausgeliefert. Das führt aber nicht nur zu wesentlich kürzeren Ladezeiten und flüssigeren Übergängen, sondern spart im Endeffekt auch Platz.

Mehr Frames, mehr Spielfluss

In 4K lieferte die Playstation 4 nur gerade 30 Frames pro Sekunde, in einer Auflösung von 1080p waren es immerhin 60 Frames. Neu werden hier Werte von bis zu 120 Frames möglich sein. Dadurch fühlt sich alles noch einmal viel intuitiver und flüssiger an. Voraussetzung ist natürlich, das man auch über einen entsprechenden Fernseher oder Bildschirm verfügt, der die höhere Bildwiederholungsrate unterstützt.

Quick Resume - Schneller Spielewechsel

Diese Funktion ist der Xbox vorbehalten und es muss sich noch zeigen, wie rege sie denn genutzt wird. Auf jeden Fall lassen sich dank Quick Resume aber gleich mehrere Spiele in einer Art Standby-Modus halten. Dadurch kann man blitzschnell zwischen einzelnen Titeln wechseln und muss dafür nicht wie bis anhin minutenlang alles beenden und neu starten.

3D-Sound - Bester Klang auf allen Ebenen

Nicht nur visuell, sondern auch akustisch rüsten beide Konsolen nach. Mit der modernen Technologie lassen sich 5'000 Tonquellen gleichzeitig berechnen, wodurch man in Zukunft hoffentlich noch etwas besser hört, ob sich der Gegner nun rechts oder links hinter einem befindet.

Ideal für Bastler

Das ist zwar keine wirkliche Innovation, da man schon die Playstation 4 relativ einfach auseinanderschrauben und aufmotzen konnte. Bei der Playstation 5 hält Sony daran fest und hat schon Wochen vor dem Release ein Video veröffentlicht, in welchem die Konsole in all ihre Einzelteile zerlegt wird. Das macht natürlich auch die Reinigung etwas einfacher, die man hin und wieder vornehmen sollte.

Für Multitasker: Picture-in-Picture

Gleichzeitig einen Stream schauen und nebenbei selber spielen? Mit dem Picture-in-Picture-Modus der Playstation 5 ist das jetzt kein Problem mehr. Die Funktion bietet auch Abenteuer im Kooperationsmodus völlig neue Möglichkeiten. Und das ist in Zeiten von Corona ja definitiv nicht verkehrt.

Zurück zur Startseite