«Hitman 3» – ein würdiger Abschluss der Serie

Martin Abgottspon und Olivia Sasse

17.2.2021 - 09:46

«Hitman 3» – ein würdiger Abschluss der Serie

«Hitman 3» – ein würdiger Abschluss der Serie

Die Kurzfassung: Das Spiel ist mörderisch gut. Alle Details dazu, was «Hitman 3» kann – und was nicht, gibt es im aktuellen «Game On».

15.02.2021

Die Kurzfassung: Das Spiel ist mörderisch gut. Alle Details dazu, was «Hitman 3» kann – und was nicht, gibt es im aktuellen «Game On».

«Hitman 3» ist genauso wie seine Vorgänger ein Stealth-Game. Mit Agent 47 reisen wir um die Welt: Überall im Einsatz, um Menschen zu töten.

Wie er das tut? Das ist ganz der Vorliebe des Spielers überlassen. Ob klassisch erschossen, vergiftet oder doch lieber in die Luft gesprengt: Hauptsache die Zielperson atmet am Schluss nicht mehr – und Hauptsache, es hat Spass gemacht.

Der letzte Teil der Trilogie ist perfekt für alle, die gerade Geheimagenten-Sehnsucht haben.

Zurück zur Startseite