«Mount & Blade 2» – der Überraschungshit des Jahres

Martin Abgottspon und Olivia Sasse

19.5.2020 - 09:34

«Mount & Blade 2» – der Überraschungshit des Jahres

«Mount & Blade 2» – der Überraschungshit des Jahres

An der Gamescon 2019 noch ein Flop – jetzt plötzlich top. Wie gut «Mount & Blade 2» wirklich ist und was unser eSports-Redaktor davon hält, jetzt im «Bluewin»-Test.

18.05.2020

An der Gamescon 2019 noch ein Flop – jetzt plötzlich top? Wie gut «Mount & Blade 2» wirklich ist und was unser eSports-Redaktor davon hält, jetzt im «Bluewin»-Test. 

Wir befinden uns auf dem fiktiven Kontinent Calradia, irgendwann im Mittelalter. Worum es in «Mount & Blade 2» der türkischen Entwickler von TaleWorlds genau geht? Das ist gar nicht so einfach zu erklären.

Das liegt unter anderem daran, dass sich das Spiel sehr frei gestalten lässt. Aber, ob das wirklich ein Vorteil ist und für wen sich das Spiel bereits im Early-Access zu kaufen lohnt?  

«Bluewin» hat es getestet.

Bilder des Tages

Zurück zur Startseite