Das ist die neue Playstation 5

Martin Abgottspon

12.6.2020 - 01:29

Sony liess endlich die Katze aus dem Sack und präsentierte nicht nur das Design der neuen Konsole, sondern auch einige Games. Wir haben die Präsentation live begleitet.

Die Gaming-Welt wartete gespannt auf die Playstation 5. Es kursierten bereits viele Gerüchte, einige Leaks und wenige bestätigte Informationen über die Konsole im Netz. Nachdem das für den 4. Juni angekündigte Event wegen der vor allem in den USA stattfindenden Proteste unter dem Hashtag #BlackLivesMatter abgesagt wurde, hat Hersteller Sony die Katze am Donnerstagabend endlich aus dem Sack gelassen. Hier sind die Highlights.

Umfrage
Wieviel wärst du bereit, für die Playstation 5 zu bezahlen?

Das Design der neuen Konsole

Bei der Playstation 5 setzt Sony auf viel Weiss.
Bild: Sony

Sony setzt bei der nächsten Generation ihrer Konsole auf ein edles und fast schon fragiles Design, wo Weiss die Hauptrolle spielt. Gegenüber dem vermeintlich trivialen Quader-Design der Xbox Series X wirkt die PS5 mit ihren geschwungenen Linien eher verspielt und hebt sich daher nicht nur farblich deutlich von früheren Playstation-Designs ab.

Das Design funktioniert bei der Playstation 5 Digital Edition ohne optisches Laufwerk tadellos. Bei der Standard-Version sorgt das Laufwerk jedoch für eine «Delle», womit das klare Design unterbrochen und für ein leichtes Ungleichgewicht gesorgt wird.

Die Spiele-Highlights:

«Grand Theft Auto 5» kommt für die Playstation 5

«GTA»-Fans erhalten vorerst noch kein «GTA 6» dafür, aber eine technisch überarbeitete Version des fünften Teils auf der PS5, die für 2021 angekündigt wurde. Jeder Käufer einer PS5 soll zudem einen kostenlosen Zugang zu «GTA Online» erhalten.

«Spider-Man: Miles Morales»

Während des grossen Live-Events wurde «Marvel’s Spider-Man: Miles Morales» als erstes neues Spiel angekündigt. Wie schon der populäre Vorgänger wird das neue Spider-Man-Spiel von Insomniac Games entwickelt und wird scheinbar als Launch-Titel der PS5 erscheinen. Dieses Mal wird aber Miles Morales Peter als Spider-Man ablösen.

«Ratchet & Clank: Rift Apart»

Wie im Gameplay-Trailer gezeigt wurde, wird «Ratchet & Clank: Rift Apart» für Effekt-Feuerwerke und bunte Kulissen auf der PS5 sorgen. Es wurde bereits auch eindrücklich gezeigt, was für einen Unterschied die schnelle SSD der PS5 machen wird. Denn ohne merkbare Ladezeiten konnte sich Ratchet mit Portalen von der einen zur nächsten Spielwelt teleportieren.

«Gran Turismo 7»

«Gran Turismo 7» soll das haptische Feedback des Dualsense-Controllers und das 3D-Audio der PS5 nutzen, um ein noch realistischeres Fahrerlebnis bieten zu können. Der Controller könnte sich folglich je nachdem, über welchen Untergrund der Spieler brettert, anders anfühlen.

«Resident Evil Village»

Was sich Fans im Vorfeld bereits in der Gerüchteküche versucht haben, zusammen zu kochen, wird Capcom 2021 servieren – «Resident Evil Village». Capcom fasst das Spielerlebnis wie folgt zusammen: «Auf dieser schrecklichen Reise werden Spieler um jeden Atemzug kämpfen, während sie von bösartigen neuen Feinden gejagt werden, die das schneebedeckte Gebiet befallen haben.» «Resident Evil Village» soll 2021 für PS5, Xbox Series X und PC erscheinen.

«Horizon: Forbidden West»

Mit wunderschönen und lebendigen Landschaften zeigt das Action-Rollenspiel «Horizon: Forbidden West» das Grafik-Potenzial der nächsten Konsolengeneration. Dieses Mal zieht es die Heldin Aloy in die westlichen Gefilde der USA, wo neben idyllischen Landschaften auch neue Gefahren auf sie warten.

«Goodbye Volcano High»

Mit «Goodbye Volcano High» bringt KO-OP 2021 ein narratives Abenteuer, das vollgepackt mit Spannung und Emotionen sein soll. Als Dino-Menschen im Highschool-Alter durchleben Spieler eine dramatische Geschichte, wo es um das Ende einer Ära und Liebesbeziehungen geht.

Preis & Erscheinungsdatum

Leider hat Sony weder zum Preis noch zum genauen Erscheinungsdatum News geliefert. Klar ist nur, dass es zwei verschiedene Modelle geben wird, die sich auch im Preis unterscheiden werden. Für den Release bleibt so weiterhin Spätherbst ein realistischer Veröffentlichungszeitrahmen.

Grafik

Vor allem das Raytracing ist in einigen Spielen sehr gut zur Geltung gekommen und hat wirklich überzeugt. Gerade bei Spielen wie «Horizon: Forbidden West» sahen die Landschaften und Lichteffekte einfach grandios aus. Man darf in diesem Bereich also auch für andere Spiele eine klare Leistungssteigerung gegenüber der aktuellen Konsolengeneration erwarten.

Der Controller

Der neue Controller unterscheidet sich beim Design vom bisherigen Dualshock-Controller. Der neue Dualsense bietet:

- Haptisches Feedback

- Adaptive Schultertasten

- USB-C-Anschluss

- Bewegungssensor

- Mikrofon und Lautsprecher

Zurzeit kann die PS5 noch nicht vorbestellt werden, da die Informationen seitens Sony bezüglich Veröffentlichungsdatum und Preis ihrer neuen Konsole noch ausstehen.

Zurück zur Startseite