Doppelsieg für Swisscom

12.8.2019 - 10:22, Swisscom

Swisscom siegt erneut im Ookla-Test.
Symbolbild: PD

Der jüngste Ookla-Test liefert erneut ein klares Ergebnis für die Schweiz: Swisscom verfügt über das schnellste Mobilnetz der Schweiz und über die beste Abdeckung.

Kundinnen und Kunden haben in der Schweiz mehrere hunderttausend Tests über die Speedtest-App von Ookla durchgeführt. Die Resultate zeigen, welches Mobilnetz unter realen Bedingungen am besten abschneidet. Auch diesmal siegt Swisscom mit spürbarem Vorsprung auf die Mitbewerber und verbessert sich weiter gegenüber dem letzten Halbjahr.

Swisscom bietet das schnellste mobile Internet: Die durchschnittliche Geschwindigkeit beim Download ist 53.88, beim Upload 16.95. Swisscom bietet die beste Abdeckung: Insgesamt wurden von 164 553 Standorten aus Zugriffe auf das Swisscom Netz registriert. An 164 418 Standorten hatten die Swisscom Kunden allgemeine Verfügbarkeit und an 158 526 Standorten 4G-Verfügbarkeit.

«Ookla ist ein Test unter realsten Bedingungen. Da wird auch in einem Supermarkt, Unterführung oder zu Hause gemessen. Darum freuen wir uns sehr, dass unser Mobilfunknetz unter Berücksichtigung verschiedenster Umstände als bestes Netz bestätigt wurde», erklärt Christoph Aeschlimann, CIO & CTO Swisscom. «Schlussendlich ist aber auch das Zusammenspiel aller Netze sehr entscheidend. Und da kombinieren wir das beste Mobilfunknetz mit unserem leistungsfähigen Ultrabreitbandnetz, mit dem bis Ende 2021 alle über 2100 Schweizer Gemeinden erschlossen werden.»

Dies ist eine News der Swisscom Unternehmenskommunikation. Weitere finden Sie hier.

Zurück zur Startseite

Weitere Artikel