Hollywood-Stars appellieren: Tragt Masken!

dpa/fts

1.7.2020 - 14:10

Diese Augen gehören Patrick Dempsey («Grey's Anatomy»-McDreamy). Er will seine Landsleute zum Maskentragen animieren.
Instagram

Aufgrund der steigenden Zahlen der Infizierten in den USA wendet sich die Prominenz an die Öffentlichkeit: Tom Hanks, Patrick Dempsey, Jennifer Aniston und andere fordern mehr Verantwortung im Kampf gegen Covid-19.

Oscarpreisträger Tom Hanks und Hollywood-Schauspielerin Jennifer Aniston haben – angesichts steigender Corona-Infektionen in den USA – zum Maskentragen aufgefordert. «Es gibt wirklich nur drei Dinge, die wir tun können, um morgen zu erreichen: eine Maske tragen, soziale Distanz wahren, uns die Hände waschen», sagte Tom Hanks bei einer Pressekonferenz, wie das US-Promimagazin «People» berichtete. «Diese Dinge sind so einfach, so leicht, wenn jemand es nicht schafft, diese drei sehr grundlegenden Dinge zu praktizieren – ich finde, der sollte sich schämen.»

Auch Schauspielerin Jennifer Aniston appellierte an die Amerikaner: «Wenn euch Menschenleben am Herzen liegen, dann tragt eine Maske.» Weiter schreibt sie auf ihrem Instagram-Account: «Ich verstehe, dass Masken unangenehm und unbequem sind. Aber meint ihr nicht, dass es schlimmer ist, dass Unternehmen schliessen, Arbeitsplätze verloren gehen, die Beschäftigten im Gesundheitswesen völlig erschöpft sind. Und so viele Menschen sind durch dieses Virus ums Leben gekommen, weil wir nicht genug tun.»

Zuvor hatte bereits der ehemalige «Grey's Anatomy»-Schauspieler Patrick Dempsey die Menschen dazu aufgefordert, sich und andere mit Masken zu schützen. Wegen der steigenden Zahl der nachgewiesenen Sars-CoV-2-Infektionen in den USA wurden in den vergangenen Tagen in mehreren Bundesstaaten Lockerungen zurückgenommen.

Zurück zur Startseite