Zurück auf den «Friedhof der Kuscheltiere»

11.10.2018 - 11:17, tsch

Video: Paramount Pictures

Bereits vor fast 30 Jahren sorgte er für Angst und Schrecken, nun kehrt der Horrorfilm nach dem Bestseller von Stephen King zurück auf die Kinoleinwand. Und der Trailer verrät: Es wird gruselig ...

Horrorfans werden begeistert sein: Die Neuverfilmung des Stephen-King-Klassikers «Friedhof der Kuscheltiere» steht in den Startlöchern, nun wurde der erste Trailer veröffentlicht. Bereits 1989 sorgte der Stoff, aus dem Albträume sind, für Gruseln unter den Kinozuschauern. In dem Remake übernimmt Jason Clarke («Terminator: Genesis») die Rolle des Mediziners Louis Creed, der mit seiner Familie aufs Land zieht und auf ein beschauliches Leben abseits der Grossstadt hofft. Doch im Wäldchen hinterm Haus befindet sich ein Tierfriedhof, der immer wieder von mysteriösen Vorfällen heimgesucht wird. Schon bald geraten die Zwischenfälle ausser Kontrolle ...

«Friedhof der Kuscheltiere» wurde vom Regie-Duo Kevin Kölsch und Dennis Widmyer («Holidays») düster umgesetzt. In weiteren Rollen sind John Lithgow («Interstellar») und Amy Seimetz («Stranger Things») zu sehen. Ab 4. April 2019 wird der Horrorstreifen auch hierzulande in den Kinos zu sehen sein.

«Friedhof der Kuscheltiere: Die Bilder zum Film
Da kann man schon mal Angst vor einem Kätzchen haben: «Friedhof der Kuscheltiere» kehrt auf die Leinwand zurück.
Bild: 2018 Paramount Pictures
Familie Creed (von links: Amy Seimetz, Hugo Lavoie, Jason Clarke und Jeté Laurence) ist aufs Land gezogen, um ein beschaulicheres Leben zu führen.
Bild: 2018 Paramount Pictures
Doch im Wald gehen merkwürdige Dinge vor sich, das merken Louis (Jason Clarke, links) und Nachbar Jud (John Lithgow) auch bald.
Bild: 2018 Paramount Pictures
Jud (John Lithgow) und die kleine Ellie (Jeté Laurence) wagen sich auf den Tierfriedhof.
Bild: 2018 Paramount Pictures
Zurück zur Startseite

Weitere Artikel