Liebes-Aus nach 10 Jahren

Schlagersängerin Sarah-Jane trennt sich von ihrem Mann

Fabian Tschamper

24.11.2022

Die Trennung ist bereits einige Wochen her. Doch wie Sarah-Jane und ihr Ehemann Dani Sparn nun bestätigen, haben sie sich nach zehn Jahren Beziehung getrennt. Arbeiten wollen sie trotzdem noch zusammen.

Fabian Tschamper

24.11.2022

«Ja, es stimmt. Wir sind privat kein Paar mehr», sagt Sarah-Jane dem «Blick». «Aber die Musik wird weiterhin unsere gemeinsame Passion bleiben.» Das bestätigt Dani Sparn auch: «Wir haben uns Ende September nach viereinhalb Jahren Ehe getrennt, bleiben aber weiterhin freundschaftlich miteinander verbunden.»

Die beiden waren zehn Jahre lang zusammen. Das Paar hatte ausserdem auch schwierige Zeiten: Nach zwei Fehlgeburten in 2019 mussten sie sich eingestehen, «dass wir kaputtgegangen wären, kreisten unsere Gedanken nur noch um den Familienwunsch».

Weiter sagten sie nach den Fehlgeburten, die jeweils nach neun Schwangerschaftswochen eingetreten sind, sie hätten sich arrangiert – «auch ohne Kinder. Wir mussten lernen, auch so glücklich zu sein.»

Niemand ist fremdgegangen

Eine Krise gab es dennoch, angefangen habe es vor einem halben Jahr. Dabei sollen allfällige andere Partner keine Rolle gespielt haben. «Wir haben uns einfach auseinandergelebt», betont Sarah-Jane.

Dani Sparn ist inzwischen aus dem gemeinsamen Haus ausgezogen. Die Schlagersängerin lebt nun allein mit ihren zwei Hunden in Rothenfluh BL. Ursprünglich sagte sie noch: «In diesem Haus möchte ich mit Dani alt werden. Er war eine Stütze in guten und schlechten Tagen. Und er nimmt mich, wie ich bin – mit all meinen Ecken und Kanten.»