Konzerte in Las Vegas

Adele verdient an einem Tag so viel wie ein Bundesrat im Jahr

Von Fabian Tschamper

19.1.2022

Las Vegas erweist sich über die Jahre als Goldgrube für Popsänger*innen: Neben Adele schlossen auch viele andere mit der Stadt der Sünder lukrative Verträge ab  – hier ein Überblick.

Von Fabian Tschamper

19.1.2022

Adele gehört mit ihren 33 Jahren zu den absolut reichsten Sängerinnen im Business – sie besitzt momentan ein geschätztes Vermögen von rund 160 Millionen Franken.

Mit der Konzert-Reihe in Las Vegas wächst ihr Bankkonto mehr als nur ein bisschen: Sie tritt an zwölf Wochenenden auf, vom 21. Januar bis 16. April – immer an zwei Abenden.

Pro Abend soll sie rund 630'000 Franken erhalten, also über eine Million je Wochenende. 24 Gigs entsprechen dabei satten 15 Millionen Franken. Ihre Auftritte finden im «Caesars Palace Hotel» statt. Zum Vergleich: Ein Bundesrat verdient im Jahr rund 454'000 Franken.



Las Vegas, die Stadt der vergoldeten Träume

Für Adele ist das aber noch nicht der ganze Kuchen: Tickets für ihre Vegas-Show kosten zwischen 700 bis zu über 11'100 Franken. Die Konzerthalle beherbergt 4'300 Fans. Alleine der Vorverkauf der Tickets soll ihr bereits über 45 Millionen Franken eingebracht haben.

Mit solch fetter Gage ist die Britin zudem bei Weitem nicht alleine, in der obigen Bildergalerie findest du ihre Kolleg*innen, die in Vegas abgesahnt haben.