Liebes-Aus: Helene Fischer und Florian Silbereisen haben sich getrennt

tsch

19.12.2018

Faustdicke Überraschung kurz vor Weihnachten: Florian Silbereisen und Helene Fischer gehen getrennte Wege – und die Schlager-Sängerin ist sogar schon wieder frisch verliebt.

Zehn Jahre waren sie Deutschlands Promi-Traumpaar Nummer eins. Jetzt haben sich Helene Fischer und Florian Silbereisen laut übereinstimmenden Medienberichten getrennt. Zunächst spekulierte RTL über ein mögliches Liebes-Aus. Laut «Bild.de» hat das Management der beiden Künstler den Schritt inzwischen bestätigt. «Bunte.de» zitiert Florian Silbereisen mit den Worten: «Während in den letzten Wochen mal wieder über eine bevorstehende Hochzeit spekuliert wurde, waren wir längst getrennt.»

Schlagerstar Helene Fischer (34) und der volkstümliche Unterhalter Silbereisen (37) hatten sich 2005 in der TV-Show «Hochzeitsfest der Volksmusik» kennengelernt. Ihre Beziehung machten sie 2008 öffentlich. Über Familienplanung und eine anstehende Hochzeit des im Landkreis Starnberg lebenden Paares wurde lebhaft spekuliert. All dies hat sich nun erledigt, wie Silbereisen gegenüber «Bunte» konstatiert: «Eine Trennung ist immer traurig, auch wir waren sehr traurig.» Helene Fischer hat dem Blatt zufolge einen neuen Mann an ihrer Seite, einen «Diplomsportwissenschaftler und Luftakrobaten», der Teil ihres Tänzer-Ensembles sei.

Helene Fischer ist frisch verliebt

«Ja, es gibt einen neuen Mann in meinem Leben und daraus will ich kein Geheimnis machen», zitiert «Bild» aus einem Brief von Helene Fischer an ihre Fans. Und weiter: «So traurig wir darüber sind, dass wir unseren Lebenstraum gemeinsam nicht verwirklichen konnten und Florian und ich nun getrennte Wege als Paar gehen, umso schöner und kraftvoller gehen wir aus dieser bitteren Erfahrung nun als Freunde neue Wege! Wir haben uns 10 Jahre Respekt, bedingungslosen Zusammenhalt, Harmonie, Treue, Freundschaft und Liebe geschenkt und das spiegelt sich jetzt auch in unserer Trennung wider.»

Helene Fischer wünsche sich zudem von ganzem Herzen, dass «die Zeit die Wunden heilt und somit auch Seelenfrieden für diejenigen einkehrt, die betroffen zurück bleiben.» Auch Florian Silbereisen meldete sich mit einem Brief via «Bild» zu Wort: «Wenn es nun Bilder von Helene mit einem anderen Mann gibt, dann möchte ich nur klarstellen, dass ich ihn schon lange kenne, er ein toller Kerl ist und ich den beiden ganz viel Glück wünsche.» Laut Informationen von «Bunte» handelt es sich bei dem neuen Mann an Helene Fischers Seite um Thomas Seitel, einen Luftakrobaten aus Berlin, der seit geraumer Zeit zu Fischers Show-Team gehört.

Am ersten Weihnachtstag dürfte man die beiden in Aktion bewundern können. Dann zeigt das ZDF zur besten Sendezeit die alljährliche Ausgabe der «Helene Fischer-Show». Die Musik- und Tanzrevue wurde bereits an zwei Abenden aufgezeichnet. Stargäste sind unter anderem Eros Ramazzotti, Paola Felix und Kiefer Sutherland.

Bilder des Tages
Zurück zur Startseite