Israels ESC-Kandidatin wirbt für starke Frau

SDA

15.3.2018 - 01:56

Die 25-jährige Sängerin Netta Barzilai tritt für Israel am Eurovision Song Contest im Mai in Lissabon an.
Source: Twitter/Netta Barzilai

Sie gackert, trägt schrille Farben und singt "Ich bin nicht Dein Spielzeug": In Zeiten der "#MeToo"-Bewegung geht die israelische Künstlerin Netta Barzilai beim Eurovision Song Contest im Mai mit dem gesellschaftspolitischen Lied "Toy" an den Start.

Es ist ein House-Disco-Song mit Gesangseffekten. Die 25-Jährige mit der Soulstimme, die das Lied mitverfasst haben soll, passt dabei nicht ins Bild des superschlanken Superstars.

"Das Lied hat eine wichtige Botschaft: das Erwachen weiblicher Macht und sozialer Gerechtigkeit", sagte Barzilai der Nachrichtenagentur DPA in Tel Aviv. Ihre persönliche Botschaft: "Du musst nicht dem normalen Standardmodell entsprechen, wie eine Frau aussehen, denken, reden und kreieren sollte - um erfolgreich zu sein."

Zurück zur Startseite

SDA