Karl Dall macht nicht mehr alles

SDA

4.12.2018 - 17:06

Nach wie vor begehrt, im Alter aber wählerisch: Der deutsche Komiker Karl Dall. (Archivbild)
Source: Keystone/DPA/JÖRG CARSTENSEN

Komiker Karl Dall ("Sunshine Reggae auf Ibiza") nimmt im Alter bewusst nicht mehr jedes Jobangebot an. "Ich suche mir nur noch die Bonbons raus, so dass ich meine Steuerberaterin bezahlen kann."

Er sei ja nun nicht mehr der Jüngste, sagte der 77-Jährige am Rande der "Movie meets Media"-Veranstaltung am Montagabend in Hamburg. Über zu wenige Anfragen könne er sich aber nicht beschweren: "Es klingelt fast jeden Tag, irgendeiner will mich immer haben", sagte der Komiker.

In den Jahren 2015 und 2016 war Dall mit seinem bislang letzten Live-Programm "Der alte Mann will noch mehr" auf Tour gewesen. Seitdem war er in mehreren Fernsehsendungen zu Gast.

Für das neue Jahr hat sich der Entertainer laut eigener Aussage noch nicht allzu viel vorgenommen - genau genommen hat er erst einen Vorsatz: "Und zwar ein ganz geiler Vorsatz: Silvester bleib' ich nüchtern. Aber nur Silvester."

Zurück zur Startseite

SDA