Bombenalarm am Set von Jolie-Film

che

6.11.2019 - 16:29

Engagiert: Angelina Jolie im Nato-Hauptquartier 20118.
Keystone

Aufregung am Dreh von «The Eternals» mit Angelina Jolie: Am Set wurde eine Bombe gefunden, die Arbeiten mussten eingestellt werden. Die ganze Crew wurde evakuiert.

Glück im Unglück für Angelina Jolie («Maleficent») beim Dreh des neuen Science-Fiction-Marve-Actionstreifens «The Eternals». Die Geschichte von «The Eternals» spielt vor Millionen von Jahren als die Celestials genetische Experimente an Menschen vollführen und sie die superstarken Lebensformen und die bösartigeren Deviants erschaffen.

Die «Eternals»-Dreharbeiten auf der spanischen Insel Fuerteventura sind derzeit jedoch unterbrochen. Denn in der Nähe des Filmsets wurde eine Bombe aus dem Zweiten Weltkrieg gefunden. Das ganze Team um Angelina Jolie wurde in Sicherheit gebracht.  

Ein Mitarbeiter erzählte gegenüber der britischen Zeitung «The Sun»: «Es war furchterregend. Die Bombe hätte jahrzehntelang unberührt dort liegen können. Aber wer weiss, was passiert wäre, wenn sie gestört worden wäre. Einige der grössten Stars der Welt waren am Set. Deswegen ging keiner ein Risiko ein. Zum Glück haben sich Bombenexperten damit befasst.»

An der Seite von Angelina Jolie spielt auch Salma Hayek («Frida») in dem Film mit. «The Eternals» läuft im November 2020 in den US-Kinos an.

Das sind die Kino-Highlights im November.

Zurück zur Startseite