«Bedeutet die Ehe das Ende von Leidenschaft?»

che

6.11.2019 - 20:45

Claudia Lässer in der Experten-Runde mit Birgit Schmid, Dania Schiftan, Armin Müller und Petra Benedikt (v.l.n.r.).
Teleclub

Reicht ein Partner für ein erfülltes Sexleben? Und ist Monogamie mit Langeweile gleichzusetzen? Unter anderem diese Fragen diskutiert TV-Moderatorin Claudia Lässer in «Zoom Persönlich – Die Talkshow» in der Expertenrunde mit Sex-TherapeutInnen. 

«Laut einer Studie hat jede dritte Frau in einer Beziehung laut einer Studie keinen regelmässigen Sex. Und auch bei den Jungs sieht es nicht besser aus», eröffnet Claudia Lässer die Talkrunde zum Thema Sexualität.

Sex kann am Anfang einer Beziehung nicht oft genug sein. Verflüchtigt sich der anfängliche Hormoncocktail nach einer Weile, macht sich bei vielen Paaren Routine und Langeweile breit. Flaute unter der Bettdecke: Es folgt die Lustlosigkeit. Was kann man dagegen tun? Und reicht ein Partner für ein erfülltes Sexleben?

In «Zoom Persönlich – Die Talkshow» will Claudia Lässer mit ihren Studiogästen diesen Fragen auf den Grund gehen.

Hier die Highlights aus «Zoom Persönlich – Die Talkshow» zum Thema Sex.

"Zoom Persönlich" Talkshow - Sexualität_HIGHLIGHTS

31.10.2019

In der Expertenrunde sitzen Dr. Dania Schiftan, Sexual- und Psychotherapeutin, Journalistin und Autorin Birgit Schmid («In jeder Beziehung»), Körpertherapeutin Petra Benedikt und Polyamor-Coach Armin Müller.

Und hier gibt es die ganze Sendung:

Talkshow - Sexualität

Talkshow - Sexualität

31.10.2019

«Zoom Persönlich – Die Talkshow» läuft am Mittwoch, 6. November, um 20 Uhr auf Teleclub. Mit Swisscom Replay TV können Sie die Sendung bis zu sieben Tage nach der Ausstrahlung anschauen.

Das sind die Serien-Highlights im November.

Zurück zur Startseite