Brad Pitt, DiCaprio und viel Action: Die November-Hits im Videostore

che

7.11.2019 - 07:56

Viel Hollywood mit Brad Pitt und Leonardo DiCaprio in «Once Upon A Time in Hollywood».
Keystone

«Once Upon A Time In Hollywood», «Fast & Furious: Hobbs & Shaw», «Yesterday» oder «Annabelle 3»: Das sind einige der Blockbuster, die im November im Videostore auf Swisscom TV zu sehen gibt.

«Escape Plan: The Extractors», ab 4. November erhältlich.

Die Tochter eines hochrangigen Führungsmitgliedes eines Hongkonger Technikkonzerns wird entführt. Doch schnell zeigt sich, dass dahinter deutlich mehr steckt. Ray Breslin (Sylvester Stallone) findet heraus, dass der Verantwortliche der Sohn eines seiner alten Feinde ist und auch Breslins Lebensgefährtin Abigail (Jaime King) entführt hat. Er hält seine Opfer in einem grossen Gefängnis, das nur als «Devil’s Station» bekannt ist, gefangen. Gemeinsam mit seinen «Breslin Security»-Kollegen – der Ein-Mann-Naturgewalt Trent Derosa (Dave Bautista) und dem Überwachungsexperten Hush (Curtis «50 Cent» Jackson) – nimmt sich Ray der Sache an.

«Annabelle 3», ab 7. November erhältlich.

Die Puppe Annabelle treibt wieder ihr blutiges Unwesen: Im dritten Teil der Reihe (der gleichzeitig der siebte Film der «Cunjuring»-Reihe ist) gibt Gary Dauberman sein Regie-Debüt. Horror-Fans ist Dauberman kein Unbekannter: Er schrieb bereits die Drehbücher der ersten beiden Teile, ausserdem die Bücher zu «ES» und «The Nun». Darum geht's: Nachdem Horrorpuppe Annabelle mehr als genug Schaden angerichtet hat, sperren die Dämonologen Ed und Lorraine Warren (Patrick Wilson und Vera Farmiga) das Monster in einen Schrank. Doch, wenig überraschend: Annabelle büxt schnell aus. Und sie hat ein Ziel: die zehnjährige Tochter der beiden Geisterforscher.

«Bailey – ein Hund kehrt zurück», ab 7. November erhältlich.

Der Hund Bailey (Stimme im Original: Josh Gad) führt zusammen mit seinem Herrchen Ethan (Dennis Quaid) ein glückliches Leben auf einer Farm in Michigan. Zu ihrem Rudel gehören noch Ethans Frau Hannah (Marg Helgenberger) und ihre Enkelin Calista Jane (Kathryn Prescott), auch «CJ» genannt. Eines Tages beschliesst CJs Mutter Gloria (Betty Gilpin), CJ wieder zu sich zu nehmen und holt sie von der Farm. Während Baileys Seele sich darauf vorbereitet, dieses Leben für ein neues Leben zu verlassen, verspricht er Ethan, CJ auch in seinem neuen Leben zu finden und sie um jeden Preis zu beschützen. Durch mehrere Leben hindurch beginnt Baileys Abenteuer voller Liebe, Freundschaft und Hingabe.

«Yesterday», ab 8. November erhältlich.

Jack (Himesh Patel) ist zwar ein leidenschaftlicher Musiker, doch kann sich gerade mit Mühe und Not über Wasser halten, denn erfolgreich ist er mit seiner Musik nicht. Aus seinem kleinen verschlafenen Heimatdorf an der englischen Küste hat er es noch nie in die weite Welt geschafft. Doch eine Person glaubt nach wie vor an Jack: Seine Jugendfreundin Ellie (Lily James) hält unerschütterlich an Jacks Talent fest. Bis ihm eines Tages ein Wunder geschieht. Nach einem mysteriösen weltweiten Stromausfall wird Jack von einem Bus angefahren. Nachdem er wieder zu Bewusstsein kommt, wirkt eigentlich alles so wie immer. Doch dann stellt Jack fest, dass nur er sich an die Musik der Beatles erinnern kann.

«Once Upon A Time In Hollywood», ab 26. November erhältlich.

Während seine neuen Nachbarn Roman Polanski und Sharon Tate das neue, gefeierte Glamour-Paar von Hollywood sind, ist die Karriere des Westernhelden Rick Dalton (Leonardo DiCaprio) ein wenig ins Stocken geraten. Der einstige Ruhm reicht noch für Gastauftritte in TV-Serien und Angebote für italienische Billigproduktionen, doch für gute Laune müssen sein Stuntman und bester Freund Cliff Booth (Brad Pitt) sowie der Alkohol sorgen. Dass sich in nicht allzu weiter Ferne, auf der Ranch des Sektengurus Charles Manson, im Jahre 1969 Finsteres zusammenbraut, ahnen derweil weder Tate noch Dalton.

«Fast & Furious: Hobbs & Shaw», ab 29. November erhältlich.

Spin-off zur «Fast & Furious»-Reihe rund um die Figuren Luke Hobbs (Dwayne Johnson) und Deckard Shaw (Jason Statham). Zwei Jahre nach den Ereignissen mit Cipher (Charlize Theron) in «Fast & Furious 8» müssen sich der Bundesagent Luke Hobbs und der ehemalige britische Militärsoldat Deckard Shaw zusammenschließen, um dem mächtigen Super-Bösewicht Brixton (Idris Elba) das Handwerk zu legen.

Hollywood für Harte: Diese Stars verletzten sich am Set.

Zurück zur Startseite