ESC 2020 ist wegen Coronavirus abgeblasen

che

18.3.2020 - 15:05

Dieses Jahr geht Gjon's Tears nicht an den ESC. 
SRF

Der Eurovision Song Contest 2020 wird abgesagt, teilte gestern die Organisatorin in Genf mit. Der Singwettbewerb findet dieses Jahr nicht statt.

Schlechte News für alle Fans des ESC: Der internationale Singwettbewerb mit 200 Millionen Zuschauern findet dieses Jahr nicht statt. 

So bleibt auch der Schweizer Hoffnungsträger, Gjon’s Tears, mit seiner Ballade «Répondez-moi» dieses Jahr zu Hause. 

Man bedauere es sehr, die Absage des Eurovision Song Contest 2020 in Rotterdam bekannt geben zu müssen, hiess es in einer Erklärung. «Es ist unmöglich, mit der Live-Veranstaltung wie geplant fortzufahren.»

ESC: Die Schweizer Tops und Flops im Zeitraffer.

Zurück zur Startseite