Tamynique feiern ihre Trennung

hüt

3.11.2020

Dominique Rinderknecht und Tamy Glauser geben auf Instagram ihre Trennung bekannt. Die beiden wollen aber weiterhin befreundet bleiben und zusammenarbeiten.

«Wir wollten euch wissen lassen, dass wir ab nun als beste Freundinnen durchs Leben gehen», sagen Dominique Rinderknecht und Tamy Glauser zu Beginn ihrer Videobotschaft auf Instagram. «Wir lieben uns nach wie vor und sind immer noch ein Team, es ist jetzt einfach ein wenig anders als vorher.» 

Betont locker und gut drauf öffnen sie anschliessend eine Flasche Schaumwein und stossen an: «Auf die Freundschaft!» Zu den Gründen des Beziehungsendes sagen die beiden Frauen nichts und weisen in der Beschreibung des Videos darauf hin, dass sie keinerlei Fragen zu dieser persönlichen Entscheidung zu beantworten gedenken.

Vier Jahre als Paar

Dominique Rinderknecht und Tamy Glauser waren das bekannteste homosexuelle Paar der Schweiz und machten sich immer wieder öffentlich für Anliegen der LGBTQIA-Bewegung stark. Sie waren vier Jahre lang in einer Liebesbeziehung.

Dominique Rinderknecht wurde 2013 landesweit bekannt, als sie die Wahl zur Miss Schweiz gewann. Wie Tamy Glauser arbeitete sie seither als Model, ausserdem treten die beiden als DJ-Duo auf.

Noch im Februar 2020 war das Paar bei Claudia Lässer in der Talkshow «Persönlich» zu Gast und sprach über die gemeinsamen Ferien in Sri Lanka:

Mit Tamynique

Mit Tamynique

06.02.2020

Zurück zur Startseite