Knall bei «Bachelorette»-Gerda

Von Carlotta Henggeler

17.7.2019

Ausgepokert: Für einen gibt es keine Rose von «Bachelorette»-Gerda Lewis.
TVNOW

Heute startet Fitnessinfluencerin Gerda ihre Suche nach Mr. Right am TV. Doch schon vor dem Start gibt es knatsch. Ein Kandidat fliegt schon raus.

Noch sind die Rosen zur ersten Vergabe noch nicht ausgepackt – und schon knallt es vor dem Einzug in die griechische Single-Villa, wie «Bild.de» berichtet.

Dann waren es nur noch 19, denn einer flog gleich raus. Ein Liebesanwärter kann die neue «Bachelorette» nicht ausstehen. Es ist Fitness-Kanone Sebastian Mansla (30) aus Köln. Das Mucki-Vollpaket ist ebenfalls Influencer (262 000 Follower). Doch die Konkurrenz ist nicht das Problem. 

Bekam von Gerda gleich den Laufpass: Sebastian.
TVNOW

Ab zum Flieger

Es steckt kein Follower-Neid hinter dem Rausschmiss. Sebastian hatte eine Liason mit Gerdas bester Freundin, mit Bloggerin Doreen Petrova.

Eine verzwickte Sache. Sebastian gesteht: «Ich hatte mal was mit einer guten Freundin, der besten Freundin … ist noch gar nicht so lange her.»

Tja, Gerda ist Sebastians Liebelei ein Dorn im Auge – und schickt ihn deshalb zurück nach Deutschland. Ein kleiner Trost für die «Bachi»: 19 muskelbepacke Anwärter hat sie ja noch zur Auswahl.

«Die Bachelorette» läuft Mittwoch, 17. Juli, um 20.15 Uhr auf RTL. Mit Swisscom Replay TV können Sie die Sendung bis zu sieben Tage nach der Ausstrahlung anschauen.

Die zwölf schönsten Berggipfel der Welt

Zurück zur Startseite