Schlagerkönigin Helene Fischer angelt sich Millionenvertrag

bb

17.9.2021

ARCHIV – Die Sängerin Helene Fischer tritt bei den Feierlichkeiten zum 100-jährigen Firmenjubiläum des Textilherstellers Trigema auf. Die Pop-Sängerin hat ein neues Album für Oktober angekündigt. «Rausch» soll am 15. Oktober erscheinen, wie die 37-Jährige am Freitag auf Instagram ankündigte. Foto: Philipp von Ditfurth/dpa
Die Fans von Helene Fischer dürfen sich über musikalischen Nachschub freuen, Mitte Oktober erscheint ihr neues Album «Rausch».
Bild: Philipp von Ditfurth/dpa

Sie ist die erfolgreichste Sängerin Deutschlands. Nun macht Helene Fischer ihre Fans aber noch atemloser: Sie hat einen neuen Millionenvertrag mit ihrer Plattenfirma abgeschlossen.

bb

17.9.2021

Dieser Deal freut das Bankkonto von Helene Fischer ganz bestimmt: Universal Music zahlt ihr einen Millionenbetrag.

Verschiedene grossen Plattenfirmen hätten mit lukrativen Angeboten um den deutschen Superstar gebuhlt, schreibt die «Bild». Doch dieser will nun Universal treu bleiben.

Die Zusammenarbeit Fischer/Universal begann 2005, seither hat die Sängerin weit über 16 Millionen Alben verkauft.

Respekt und Beständigkeit

Fischer selbst erklärt zum jetzigen Schritt auf ihrem Instagram-Account:

«Eine gute und erfolgreiche Zusammenarbeit besteht für mich aus gegenseitigem Vertrauen, Professionalität, Respekt, Beständigkeit und der extra Meile, die man bereit ist, miteinander zu gehen. Mit Universal gelingt mir genau diese tolle Zusammenarbeit seit so vielen Jahren.»

Sie freue sich darauf, auch in Zukunft gemeinsam neue Projekte zu realisieren und innovative Ideen zu verwirklichen, so die Sängerin weiter. Universal-Chef Frank Briegmann sagt dazu in der «Bild»: «Wir schätzen uns glücklich, diese tolle Zusammenarbeit langfristig fortzusetzen.»

Millionenvertrag hin oder her, die Fans noch etwas mehr freuen wird allerdings, dass es demnächst musikalischen Nachschub von Helene Fischer geben wird. Am 15. Oktober wird ihr neues Album «Rausch» erscheinen. Zudem steht fest, dass die 37-Jährige 2022 auch wieder live auftreten wird.