Süsse Überraschung bei Bauer Heinz und seiner Inge

Carlotta Henggeler

29.10.2020 - 11:00

Vor einem Jahr lernten sich Heinz und Inge dank «Bauer, ledig, sucht» kennen. Eine Liebesgeschichte, die das Leben nicht schöner schreiben könnte. Und es gibt schöne Neuigkeiten, wie Inge «blue News» verrät.

Genau vor einem Jahr besuchte «blue News» Bauer Heinz und seine Inge auf dem Mehrgenerationen-Hof im idyllischen Eidberg bei Winterthur.  Die Liebe zwischen ihnen war ein zartes Pflänzchen. Ein spätes Glück für Heinz, das beide behutsam pflegten und jetzt Früchte trägt. 

Heute lebt Inge mit ihrem Sohn bei Heinz, sie haben im Beisein einiger «Bauer, ledig, sucht»-Freunde geheiratet. Und sie erwarten gemeinsamen Nachwuchs, wie Inge im Interview verrät. Wirds ein Meitli oder ein Bub? 

Inge, wie geht es euch heute, ein Jahr nach dem Kennenlernen?

Wir haben ja wirklich ziemlich Vollgas gegeben und auch hart dafür gearbeitet und mussten einiges leisten. Wir sind aber total glücklich, dass wir alles umsetzen konnten und dass wir jetzt zusammen sind.

Und wann kommt das Kind?

Das Bébé sollte Ende Jahr oder Anfang nächstes Jahr kommen.

Meitli oder Bub? Und gibt’s schon einen Namen?

Es gibt definitiv ein Bübchen und einen Namen haben wir noch nicht. Wir sind noch am Überlegen.

Inge, du lebst jetzt bei Heinz. Wie gefällt's dir dort? 

Ich wohne seit Mitte März mit meinem Sohn beim Heinz. Wir wohnen vis-à-vis vom Hof in einer Wohnung. Das ist schon nicht ganz einfach, wenn man nicht gerade auf dem Hof wohnt, Kinder, Haushalt und die Hofarbeit unter einen Hut zu bekommen. Aber ich lerne es Schritt für Schritt und ich habe ab und zu schon ein bisschen Heimweh nach meiner Familie, meinen Freunden und nach Deutschland. Aber es kommt gut und ich bin ganz fest glücklich.

Was wünschst du dir für die Zukunft?

Also ich wünsche mir noch ein Töchterchen und der Heinz wünscht sich auch noch Nachwuchs. Also haben wir dieses Thema noch nicht abgeschlossen. Natürlich wünsche ich mir noch ganz viele glückliche Jahre miteinander.

Wäre eure Liebesgeschichte ein Buch, welchen Titel würde es tragen?

Unser Buch hätte den Titel «Eine glückliche Familie auf dem Bauernhof». Wir würden es so nennen, weil es genau das ist, was wir uns wünschen. 

Das Interview mit Inge wurde schriftlich geführt.

Zurück zur Startseite