«Nur verheiratet»

«Unser Podcast ist wie der perfekte Heiratsantrag»

che

15.2.2021

Lancieren ihren «Ehepaar»-Podcast auf Spotify: Die Zürcher Komödiantin Hazel Brugger und ihr Partner Thomas Spitzer.
Lancieren ihren «Ehepaar»-Podcast auf Spotify: Die Zürcher Komödiantin Hazel Brugger und ihr Partner Thomas Spitzer.
Frederike Wetzels

Comedy-Queen Hazel Brugger talkt mit ihrem Neu-Ehemann Thomas Spritzer in ihrem neuen Podcast «Nur verheiratet» darüber, wie eine moderne Partnerschaft funktionieren kann. Unverblümt? Bestimmt.

Erst letztes Jahr hat Hazel Brugger nach sechs Jahren Beziehung heimlich geheiratet, jetzt teilt sie ihr Liebesglück offiziell mit der Welt mit einem Hör-Ratgeber: «Unser Podcast ist wie der perfekte Heiratsantrag: Unerwartet, liebevoll und ein bisschen schockierend», beschreiben Hazel und Thomas ihr neues Format.

Im Podcast «nur verheiratet» erleben die Zuhörer*innen offene, intime und zugleich humorvolle Beziehungsgespräche aus Bruggers Ehewelt in 17 Episoden, versprechen Brugger/Spritzer, die schon länger erfolgreich zusammenarbeiten. 

Zum Beispiel erzählt das Comedy-Paar von ihrem ersten Date, denn Partnerschaft bedeutet für das Comedy-Duo auch, gemeinsame Erlebnisse zu teilen. 



Wie Bruggers Tipps für eine moderne Beziehung klingen? Hier ein Vorgeschmack aus dem Spotify-Podcast «nur verheiratet».

Zurück zur Startseite