«Wir sprechen Walliser Dialekt, weil mein Hochdeutsch komisch ist»

Von Carlotta Henggeler und Olivia Sasse

26.11.2021

«Tschugger»-Hauptdarsteller David Constantin: «Wir sprechen Walliser Dialekt, weil mein Hochdeutsch komisch ist»

«Tschugger»-Hauptdarsteller David Constantin: «Wir sprechen Walliser Dialekt, weil mein Hochdeutsch komisch ist»

Sein Schnauz würde gar Tom Selleck aus «Magnum P.I.» neidisch machen, sein Humor ist schräger als schräg: Das ist Bax, der Supercop aus dem Wallis und Hauptfigur der neuen SRF-Krimiserie «Tschugger».

24.11.2021

Sein Schnauz würde gar Tom Selleck aus «Magnum P.I.» neidisch machen, sein Humor ist schräger als schräg: Das ist Bax, der Supercop aus dem Wallis und Hauptfigur der neuen SRF-Krimiserie «Tschugger». 

Von Carlotta Henggeler und Olivia Sasse

26.11.2021

Es fällt schwer, «Tschugger», die neue Schweizer Polizei-Serie in irgendeine Schublade zu stecken. Das wäre nicht fair. Hat die Schweiz doch noch nie eine solche Polizei-Serie zu Gesicht bekommen.

Dabei verblüfft nicht die Storyline, es ist eher die Machart, sehr retro und humorig. 

Um das geht es in «Tschugger»

Um gelangweilte Polizisten einer Kapo-Zentrale im Wallis. Normalerweise kümmern sie sich um die Sicherheit beim Dorffest, entlaufene Tiere oder büssen Verkehrsrowdys.

Bis Johannes «Bax» Schmidhalter und seine Kolleg*innen es mit einem Mordversuch zu tun haben. Zudem taucht auch noch Bundespolizistin Annette auf dem Revier auf, gespielt von Sängerin Anna Rossinelli. Sie soll den Alpen-Cops auf die Finger schauen. 

Also es bitzeli «Beverly Hills Cop», gepaart mit «Magnum P.I.» und «Miami Vice» zusammen.

Der Kopf hinter «Tschugger»

Der Macher hinter der neuen SRF-Serie ist Bax, alias David Constantin. Der Walliser Werbefilmer stand schon hinter der Idee der gefeierten Webserie «Tschutter». Das «Tschuggers»-Drehbuch entstand im Writer's Room, unter der Co-Leitung von David Constantin und Mats Frey (Netflix-Hit ««How to Sell Drugs Online (Fast)», «Der Bestatter»).

Der Cast

Bewusst wurde auf Profi-Schauspieler verzichtet. Eine Chance für Laien, auch wenn eine solche Produktion Risiken birgt. So spielt Anna Rossinelli eine Bundespolizistin und «Supercedi» alias Cedric Schild vom «Izzy»-Magazin einen trotteligen Aspiranten. Why not.

Ausserdem ist «Tschugger» eine Produktion von Shining Film und SRF in Zusammenarbeit mit Sky Schweiz. Eine zweite Staffel ist schon im Kasten. Mutig von SRF, normalerweise wartet der Sender die Quoten der ersten Staffel ab, um weitere in Auftrag zu geben. 

Wo und wann läufts?

Wer sich beim «Tatort» schauen regelmässig langweilt und eine freshe Krimiserie made in Wallis gucken will, dem sei «Tschugger» ans Herz gelegt.

Warum David Constantin bei der Premiere keinen Quotendruck verspürt, erzählt er im Video.

Für Schnellleser: «Tschugger» ist abgefahren, voller Action, kurzweilig. 

«Tschugger» läuft ab 28. November, 21.45 Uhr, SRF 1, Play SRF, Play Suisse.

Joel Basman: «Wahrscheinlich hat sich Stürm aus Scham das Leben genommen»

Joel Basman: «Wahrscheinlich hat sich Stürm aus Scham das Leben genommen»

Der Schweizer Schauspieler Joel Basman verkörpert im Biopic «Stürm» den gleichnamigen Ausbrecherkönig Walter Stürm. Im Interview rätselt er unter anderem, wie dieser Mann mit schlechter Haltung und ohne Training so oft ausbrechen konnte.

05.11.2021