Diese 20 Kandidatinnen buhlen um den «Bachelor»

11.10.2018 - 10:33, nat

Bodybuilderin, Rapperin und die Schweizer Kim Kardashian – diese 20 Kandidatinnen sind hinter dem «Bachelor» her.
Bild: 3+
Die Zürcherin Alisha (29) ist Türsteherin. Ihre Entscheidung, beim «Bachelor» mitzumachen, fiel ganz spontan.
Bild: 3+
20 Tattoos zieren den Körper von Kandidatin Mona (22). Die Luzernerin hat gerade ihre Ausbildung als Fachfrau Gesundheit abgeschlossen.
Bild: 3+
Sie ist eine ehemalige Miss-Earth-Kandidatin: die St. Gallerin Ana (26). Die Schweizerin mit mosambikanischen Wurzeln arbeitet als Sekretärin. Daneben modelt sie auch.
Bild: 3+
Bellydah (27) aus St. Gallen will dem «Bachelor» nicht nur mit ihren Rapkünsten den Kopf verdrehen.
Bild: 3+
Sie ist das süsse Mädchen vom Land: die Bernerin Nicole (22). Neben dem Reiten ist das Salsatanzen ihre grosse Leidenschaft.
Bild: 3+
Sofia ist mit ihren 34 Jahren die älteste Teilnehmerin. Die Sozialversicherungsfachfrau verbringt ihre Freizeit am liebsten mit ihren Hunden, ihren Freunden und ihrer Familie.
Bild: 3+
Mit ihren roten Haaren sticht die Luzernerin Fabienne (25) sofort heraus. Die Immobilienvermarkterin will den «Bachelor» aber mit ihrer ehrlichen und bodenständigen Art überzeugen.
Bild: 3+
Sie wird als Wiener Sexbombe angekündigt: die Österreicherin Sanja (26).
Bild: 3+
Amandas Markenzeichen sind ihre langen braunen Haare. Die 21-Jährige Solothurnerin nahm dieses Jahr bereits an der Miss-Bern-Wahl teil.
Bild: 3+
Die gebürtige Brasilianerin Carolina (31) aus Zürich ist leidenschaftliche Sambatänzerin und zeigt dem «Bachelor» ihr Können bereits beim ersten Treffen.
Bild: 3+
Francesca (28) ist eine Frohnatur. Die Schwyzerin arbeitet aktuell als Barkeeperin.
Bild: 3+
Ivy (27) kommt aus Deutschland und arbeitet unter anderem als Aktmodel.
Bild: 3+
Mit ihren 21 Jahren gehört Jane zu den Küken der diesjährigen Staffel. Sie arbeitet als Sachbearbeiterin in Bern.
Bild: 3+
Die 24-jährige Julia aus dem Südtirol (IT) ist leidenschaftliche Motocross-Fahrerin.
Bild: 3+
Die Zürcher Landschaftsgärtnerin Julia (29) zeichnet sich durch ihren spirituellen Charakter aus. Ihre spezielle Art fällt auch dem TV-Junggesellen sofort auf.
Bild: 3+
Maria aus Deutschland will mit Köpfchen überzeugen. Die Programmiererin hinterlässt beim «Bachelor» dann auch einen bleibenden ersten Eindruck.
Bild: 3+
Zürcherin Mia (22) setzt auf Social Media gekonnt ihre Kurven in Szene. Die Ähnlichkeit mit Reality-Star Kim Kardashian ist verblüffend.
Bild: 3+
In der Zürcher Partyszene sei sie keine Unbekannte: die 25-jährige Seda.
Bild: 3+
In Sachen Sport kann die 32-jährige Polin Sylwia, die in Zürich lebt, locker mit dem Rosenkavalier mithalten. Sie ist nämlich amtierende Schweizer Meisterin der International Federation of Bodybuilding and Fitness (IFBB) in der Bikini-Klasse bis 160 cm.
Bild: 3+
Valentyna (30) aus Zürich konnte mit Erfolg ihre Leidenschaft für Pinsel und Farbe zum Beruf machen.
Bild: 3+

20 Ladys, neun Wochen, aber nur eine kann gewinnen: Wer wohl das Herz des «Bachelors» Clive Bucher erobern wird? Diese Kandidatinnen lassen sich auf das TV-Abenteuer ein.

Ab Montag, 22. Oktober, sucht wieder ein neuer «Bachelor» die grosse Liebe auf dem Schweizer Sender 3+. Während neun Wochen kämpfen 20 Frauen um die Gunst des TV-Junggesellen Clive Bucher. Der Aargauer Unternehmer hat die Qual der Wahl, denn die Kandidatinnen könnten unterschiedlicher nicht sein. Ob Bodybuilderin, Aktmodel oder die Schweizer Kim Kardashian  – erfahren Sie in der Bildergalerie, wer alles um die letzte Rose buhlt.

Die neue «Bachelor»-Staffel startet am Montag, 22. Oktober, um 20.15 Uhr auf 3+. Mit Swisscom TV Replay können Sie die Sendung bis zu sieben Tage nach der Ausstrahlung anschauen.

Der neue Bachelor kommt aus dem Aargau
Zurück zur Startseite

Weitere Artikel