Von der Puppe zum Schmetterling: Wissenschaft steht vor Rätsel

tsch

30.8.2018

Schmetterlinge flattern meist schnell an einem vorbei, und sie lassen sich kaum in Ruhe betrachten. Die Doku «Wunderwesen Schmetterling» macht das mit besonderer Technik möglich.

«Die Raupe Nimmersatt» schlüpft aus einem Ei und knabbert sich durch Äpfel, Birnen, Pflaumen und allerlei Leckereien. Schliesslich verpuppt sie sich und schlüpft später als Schmetterling. Was wie eine traumhafte, erdachte Kinderbuchgeschichte klingt, beschreibt auf kindgerechte Art die faszinierende Biologie der Schmetterlinge. Die farbenfrohen Falter durchlaufen die unterschiedlichen Phasen und haben gleichzeitig ein dramatisches Schicksal. Die Doku «Wunderwesen Schmetterling - Sex, Lies and Butterflies», die SRF 1 zur besten Sendezeit zeigt, porträtiert die schönen Insekten.

Ein Rätsel der Natur

Die verschiedenen Entwicklungsstadien des Sommervogels sind faszinierend, doch können auch Wissenschaftler noch nicht alle erklären. Vor allem der Schritt von der Puppe hin zum Schmetterling ist immer noch ein Rätsel. Aus der Puppe entspringt schliesslich ein wunderschöner, meist farbenfroher Schmetterling. Über 20'000 Arten gibt es, die sich in Grösse und Zeichnung unterscheiden.

Doch egal, wie schön Schmetterlinge für die Menschen anzusehen sind, auch sie haben im Tierreich Feinde. Denn sie sind ein gefundenes Fressen für Vögel oder beispielsweise auch Reptilien. Wie verteidigen sich die Schmetterlinge? Auch sie haben eine Strategie.

Jeder Flügelschlag, jede Bewegung in Zeitlupe festgehalten

Für die sehenswerte Reportage «Wunderwesen Schmetterling» wurde eine ganz besondere Technik verwendet. Um die Bewegungen der Insekten beeindruckend und bestmöglich einzufangen, wurden modernste UHD-Phantom-Highspeed-Kameras eingesetzt. So kann jeder Flügelschlag und jede Bewegung in Zeitlupe festgehalten und eindrücklich gezeigt werden. Ihre hektischen Bewegungen werden verlangsamt, und der Zuschauer erhält einen detaillierten, einzigartigen Blick auf die faszinierenden Wesen.

«Wunderwesen Schmetterling» läuft am Donnerstag, 30. August, um 20.05 Uhr auf SRF 1. Mit Swisscom TV Replay können Sie die Sendung bis zu sieben Tage nach der Ausstrahlung anschauen.

Bedrohte Tierarten
Animalisches Verlangen: So bunt treibt es die Tierwelt
Zurück zur Startseite