Kolumne: Braucht's den Parka, um Kommissar zu werden?

von Cilgia Grass

17.9.2018

Kommissare sind die etwas anderen Polizisten. Jedenfalls am TV. Dort sind sie cool, leicht abgedreht und pfeifen auf Regeln. Aber dass sie keine Uniform tragen, ist nur ein Gerücht.

Der Schweizer Privatsender 3+ hat soeben erste Informationen über seine eigenproduzierte Krimiserie «Bernegger & Juric» veröffentlicht. Die Ausgangslage: Kommissar Nikola Juric – gespielt von Christian Schäfer – wird in ein verschlafenes Bergdorf versetzt, weil er im Zuge seiner unkonventionellen Ermittlungsmethoden etwas verbockt hat. Dort muss er zusammen mit der überkorrekten Anfängerin Eva Bernegger (Tanja Lehmann) Kriminalfälle lösen.

«Kommt mir bekannt vor», denkt sich der geübte Krimigucker. Heutzutage sind schliesslich viele Ermittlerteams nach diesem Muster aufgestellt. Wobei die Rollen auch umgekehrt verteilt sein können.

Die etwas unauffälligere Uniform

Ein Blick auf das Foto des neue Ermittlerpaares zeigt aber noch etwas anderes: Obwohl nicht uniformiert, sind Kommissare heutzutage schneller erkennbar, als ein Verhafteter «Ich will einen Anwalt» sagen kann. Nämlich an ihrem Parka.

«Tatort»-Kommissar Flückiger hat das besagte Kleidungsstück schon getragen. Seine Kollegin Liz Ritschard auch. Rosa Wilder rannte in der ersten «Wilder»-Staffel in der Winterversion durch die verschneite Gegend. Und auch in der finnischen Krimiserie «Bordertown» (bei Netflix) ermitteln die Kommissare Sorjonen und Lena Jaakkola meist im Parka.

Kommissare im Parka

«Schimi» war Trendsetter

Der kultigste aller Parka tragenden Kommissare ist und bleibt allerdings Schimanski. Er hatte in den 80ern nicht nur olivfarbene Ausgaben in seinem Schrank, sondern auch modischere Varianten. Zum Beispiel eine Version in «Nude». Ob damit sein flauschiger Charakter betont werden sollte? Ach Moment, den hatte er ja gar nicht.

Sollte der Krimi-Trend mit dem Parka irgendwann einmal abflachen, schlagen wir Columbos Trenchcoat als Uniform-Alternative vor. Da steigt die Aufklärungsrate sicher um 50 Prozent. 

Das wurde aus den Stars der 80er-Kultserien
Die Serien-Highlights im September
Zurück zur Startseite